MyMz
Anzeige

Geburtstag

Johann Griesbeck feierte den 80. Geburtstag

Der vielseitig engagierte Jubilar feierte in der Turnhalle in Mintraching mit rund 80 Gästen.
Von Josef Steimmer

Das Geburtstagskind Johann Griesbeck (sitzend, dritter von rechts) inmitten der vielen Gratulanten.  Foto: Josef Steimmer
Das Geburtstagskind Johann Griesbeck (sitzend, dritter von rechts) inmitten der vielen Gratulanten. Foto: Josef Steimmer

Mintraching.Im Café der neuen Turnhalle feierte Johann Griesbeck mit über 80 Gästen seinen 80. Geburtstag. Für die Örtlichkeit war eine Abstimmung im Gemeinderat erforderlich, die aber Johann wegen seiner langjährigen Tätigkeiten in Vereinen und der Gemeinde einstimmig erhielt.

Das Geburtstagskind wurde 1939 in Mintraching geboren und wuchs dort mit zwei Brüdern auf. Nach Besuch der Grundschule ging er zur Post. Im Fernmeldeamt Landshut legte er 1957 die Prüfung zum Fernmeldehandwerker und Elektromechaniker ab. 1999 trat er nach 46 Dienstjahren in den Ruhestand. 1962 hatte er Anna Magerl aus Mintraching geheiratet. Der Ehe entstammen zwei Töchter und ein Sohn. Sechs Enkelkinder und drei Urenkel zählen zur Familie. Zum FC Mintraching zog es den Jubilar seit der Jugend. Ab 1955 war er 25 Jahre Fußballspieler, Betreuer, Leiter und Trainer. Zum 3. Vorstand wurde er 1978 und 1986 zum 2. Vorstand gewählt, 1990 bis 1999 war er 1. Vorstand, dann Ehrenvorstand, von 2008 bis 2016 wieder 1. Vorstand und nun Ehrenvorstand.

Auch bei anderen Ortsvereinen ist Johann seit Jahrzehnten Mitglied: Feuerwehr, Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft, Schützenvereinen Diana 1880 und Eichenlaub, Marianische Männer-Congregation und ehemalige Rumänienhilfe. Auch beim Kirchenchor und dem Männergesangsverein Köfering ist das Geburtstagkind aktiv. Außerdem engagierte sich Johann im Gemeinderat. 1984 bis 2002 als Gemeinderat, 1990 bis 1996 als 3. Bürgermeister und seit 2008 wieder als Gemeinderat und Verbandsrat im Abwasserzweckverband Pfattertal.

1984 trat er der SPD bei und war zehn Jahre Ortsvereinsvorsitzender. Neben Bürgermeisterin Angelika Ritt-Frank überbrachten Pfarrvikar Peter Treittinger und der frühere Bezirkstags-Vizepräsident Norbert Hartl Glückwünsche. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Josef Steimmer ehrte den Jubilar mit SPD-Ehrenurkunde und -Ehrenabzeichen. (ljo)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht