MyMz
Anzeige

KALLMÜNZ

Dirk Tamme ist der neue Schützenkönig

Viele Schützen der Burgschützen beteiligten sich auch heuer wieder am Königs- und Vereinsmeisterschießen.
Martina Neu

Die Schützenkönige mit den Rittern und Schützenmeisterin Rosa Donauer Foto: Martina Neu
Die Schützenkönige mit den Rittern und Schützenmeisterin Rosa Donauer Foto: Martina Neu

KALLMÜNZ.Rosa Donauer, Schützenmeisterin der Burgschützen konnte neben den Schützenkönigen auch wieder viele Mitglieder bei der Königsproklamation im Vereinsheim begrüßen. Die Schützenmeisterin sprach ihren treuen Mitgliedern ein großes Lob aus, sind sie doch immer zur Stelle, wenn sie gebraucht werden oder den Verein in der Öffentlichkeit repräsentieren. Donauer oblag gemeinsam mit Gauschützenmeister Dirk Tamme die ehrenvolle Aufgabe, die neuen Schützenkönige zu küren. Tamme überbrachte die Glückwünsche vom Gau Burglengenfeld und bedankte sich bei allen Burgschützen für die rege Schießbeteiligung auch auf Gauebene.

Schützenkönig mit dem Luftgewehr wurde mit einem 40,6 Teiler Dirk Tamme, 1. Ritter (Luftgewehr) wurde mit einem 91,78 Teiler Jakob Bruckschlegel, 2. Ritter mit einem 118,4 Teiler wurde Robert Faltermeier. Fiona Faltermeier sicherte sich mit einem 117,6 Teiler den Titel der Jungschützenkönigin mit dem Luftgewehr. Stefan Heigl steht ihr mit einem 770,8 Teiler als 1. Ritter zur Seite. Weiterhin wurden die Vereinsmeister gekürt.

Mit dem Luftgewehr wurde Roland Gaßner in der Schützenklasse Vereinsmeister, Jakob Bruckschlegel sicherte sich den Titel mit dem Luftgewehr Auflage. Franz Bauer wurde Vereinsmeister mit der Luftpistole Auflage. Mit dem Zimmerstutzen Luftgewehr sicherte sich Nicole Braun vor Angelika Schießl den Titel in der Schützenklasse. Vereinsmeister in der Disziplin KK-Gewehr Auflage und KK-Sportpistole Auflage wurde Gottfried Donauer. Dirk Tamme erreichte in zehn weiteren Disziplinen jeweils den 1. Platz.

Donauer sprach noch die nächsten Termine an. Am 20. Juni nimmt der Verein an der Fronleichnamsprozession teil und am 20. Juli am Gründungsfest des ATSV. Die Schießabende werden ab sofort jeden 2. und 4. Donnerstag ab 20 Uhr im Schützenheim abgehalten. Weiterhin wurden bestickte Poloshirts mit der Aufschrift „Burgschützen Kallmünz“ bestellt und können bei der Schützenmeisterin abgeholt werden. (lmn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht