MyMz
Anzeige

Laaber

Kinder- und Jugendbibeltag verbindet Völker

Aus drei Kontinenten stammten die über 100 Teilnehmer beim Kinder- und Jugendbibeltag, der im Gebäude der Mittelschule stattfand.
Bernhard Heß

Über 100 Teilnehmer aus drei Kontinenten trafen sich zum Bibeltag in Laaber. Den Abschluss des Kinder- und Jugendbibeltages bildete ein Familiengottesdienst  Foto: Kuttenberger
Über 100 Teilnehmer aus drei Kontinenten trafen sich zum Bibeltag in Laaber. Den Abschluss des Kinder- und Jugendbibeltages bildete ein Familiengottesdienst Foto: Kuttenberger

Laaber.Es gab zwei Themen zu bearbeiten. Für 81 Kinder der Klassen eins bis vier war die Thematik: „Wetten, dass mein Gott echt stark ist?“

Dabei ging es in den neun Gruppen mit den 15 Gruppenleitern um den Propheten Elia. Die zehn Gebote, die Moses auf dem Berg Horeb empfing, waren das Motto für die 24 Jugendlichen aus den Jahrgangsstufen der fünften bis zwölften Klasse und ihren vier Gruppenleitern. Die Jugendlichen mussten zum Teil schwierige Aufgaben mit Hilfe der Bibel lösen. Pastoralassistent Jakob Grimm hatte die Vorbereitung und Leitung der Veranstaltung übernommen. Den Abschluss des Kinder- und Jugendbibeltages bildete ein Familiengottesdienst gestaltet mit Elementen des Bibeltages. (lhe)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht