MyMz
Anzeige

Verkehrsunfall

Motorrad kollidiert mit Reh

Der Motorradfahrer konnte dem Tier im Landkreis Regensburg nicht ausweichen und stürzte. Das Tier starb bei dem Aufprall.

Das Reh überlebte den Unfall nicht. Der Motorradfahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Foto: Deutsche Wildtier Stiftung/dpa
Das Reh überlebte den Unfall nicht. Der Motorradfahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Foto: Deutsche Wildtier Stiftung/dpa

Laaber.Glück im Unglück hatte ein Leichtkraftradfahrer, der am Montag, 13. Mai, gegen 21.20 Uhr, auf der Gemeindeverbindungsstraße von Ried nach Anger mit einem Reh kollidierte. Dabei stürzte der Motorradfahrer, erlitt aber nur leichtere Schürfwunden. Das querende Reh wurde bei dem Aufprall getötet. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höh von mehreren hundert Euro, heißt es im Polizeibericht.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht