MyMz
Anzeige

Vereine

Schützen kürten ihre Majestäten

Clemens Buchacher ist neuer König bei Brüder vom Rauschtal.

Die geehrten Schützen von Brüder vom Rauschtal Foto: Florian Härtel
Die geehrten Schützen von Brüder vom Rauschtal Foto: Florian Härtel

Laaber.Der Schützenverein Brüder vom Rauschtal Anger ehrte seine besten Schützen. Über 60 Mitglieder, darunter sehr viele Jungschützen, hatten sich im Schützenheim eingefunden, um bei der Königsproklamation mit Pokalverleihung und Preisverteilung die neuen Würdenträger zu feiern. Schützenmeister Peter Wagner begrüßte die Mitglieder und Ehrengäste, unter denen sich auch der Laaberer Bürgermeister Hans Schmid und der erste Gauschützenmeister Thomas Ferstl befanden. Die Bekanntgabe der Ergebnisse übernahmen Schießleiter Harald Bauer und Jugendleiter Andreas Biswenger.

Als neuer Schützenkönig setzte sich Clemens Buchacher durch. Der Vizetitel ging an Irmgard Jobst. Auf Platz 3 folgte Harald Bauer. Bei der Jugend ging der Königstitel an Leonhard Kronner und der Vizetitel an Bastian Schießl. Hier landete Fabian Reisinger auf Platz 3.

Auch die Vereinspokale wurden an die erfolgreichsten Schützen verliehen. Den Damenpokal holte sich Brigitte Liedl vor Carmen Muszeika und Birgit Koller. Der Seniorenpokal ging an Reinhard Kronner vor Stefan Jobst und Martin Koller. Bei den Schülern siegte Julius Reisinger vor Bastian Schießl und Leonhard Kronner. Den Jugendpokal sicherte sich Lisa Schrabal als einzige Teilnehmerin. Der beste Schütze mit der Luftpistole war Manuel Kopf, gefolgt von Tobias Rappl und Harald Bauer. Den Vereinspokal holte sich Andreas Koller vor Harald Bauer und Andreas Biswenger.

Bei der „Duselscheibe“ siegte Andreas Biswenger vor Ricarda Wagner und Florian Härtel. Alle drei erhielten dafür Geldpreise. Auch die Vereinsmeister in den verschiedenen Klassen wurden mit Geldpreisen ausgezeichnet. Mit dem Luftgewehr wurde Harald Bauer Vereinsmeister. Ihm folgten Daniel Muszeika und Günther Käufl. Mit der Luftpistole holte sich Thomas Rappl den ersten Platz, vor Josef Liedl und Harald Bauer. In der Kategorie Lichtgewehr erreichte Toni Schätz den ersten Platz, vor Kilian Ziegaus und Sophie Kronner. Einen der ersten Sachpreise beim Preisschießen durfte Daniel Muszeika entgegennehmen. Danach kamen Harald Bauer, Günther Käufl und viele weitere Schützen zum Zug.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht