MyMz
Anzeige

Polizei

30-Jähriger durch Kopfstoß verletzt

Vor einer Lappersdorfer Pizzeria kam es am Freitagabend zu einer Auseinandersetzung. Der Täter konnte unerkannt flüchten.

Die Polizeiinspektion Regenstauf bittet um Hinweise. Foto: dpa
Die Polizeiinspektion Regenstauf bittet um Hinweise. Foto: dpa

Lappersdorf.Mit einem unvermittelten Kopfstoß endete eine Auseinandersetzung am Freitagabend in Lappersdorf. Ein 30-jähriger Regensburger befand sich in Begleitung zweier Arbeitskollegen vor einer Lappersdorfer Pizzeria, als die Gruppe plötzlich von einer bislang unbekannten Person angesprochen und beschimpft wurde. Der unbekannte Täter, welcher ebenfalls in Begleitung einer weiteren Person war, versetzte dem 30-Jährigen in der Folge einen Kopfstoß. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Der unbekannte Täter sowie sein Begleiter gingen daraufhin weiter und konnten unerkannt flüchten. Die Polizeiinspektion Regenstauf bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. (09402) 9311 0.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Raum Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht