MyMz
Anzeige

Polizei

Betrunkener Radfahrer stürzt

Ein 56-Jähriger aus Regensburg fuhr mit über zwei Promille Fahrrad. Er verletzte sich bei dem Unfall am Kopf.

Der Radler hatte zuvor offenbar zu tief ins Glas geschaut. Foto: Patrick Pleul/dpa
Der Radler hatte zuvor offenbar zu tief ins Glas geschaut. Foto: Patrick Pleul/dpa

Lappersdorf.Ein 56-jähriger Mann aus Regensburg ist am Sonntagabend, 14. April, mit seinem Fahrrad im Ortsteil Kareth auf Höhe des Kreisverkehrs gestürzt und hat sich dabei am Kopf verletzt. Der Mann, bei dem eine Alkoholisierung von über zwei Promille festgestellt wurde, musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht