MyMz
Anzeige

Lange Warteschlange für Monika Gruber

Beim exklusiven Vorverkauf für das Lappersdorfer Zeltfestival waren die Karten schnell weg. Einige warteten umsonst.
Von Josef Dummer, MZ

Zum Vorverkauf hatte sich eine lange Schlange gebildet.
Zum Vorverkauf hatte sich eine lange Schlange gebildet. Foto: Dummer

Lappersdorf. Die Eintrittskarten für den Überraschungsgast Monika Gruber beim Lappersdorfer Zeltfestival am 16. Mai waren innerhalb einer Dreiviertelstunde ausverkauft. Nach einem Aufruf von Festivalveranstalter Alex Bolland zum exklusiven Kartenvorverkauf in Pielmühle am Samstag ab 11 Uhr waren schon die ersten Interessenten mit Campingstuhl und Thermoskanne um 7.30 Uhr auf dem Festivalgelände erschienen.

„Ab 9 Uhr verlängerte sich die Schlange kontinuierlich bis zur Straße“, beobachtete Bolland, der am Schluss etwa 15 Monika Gruber-Fans mit leeren Händen, sprich ohne Eintrittskarte, nach Hause schicken musste. Auch mehrere „Nachzügler“ mussten enttäuscht und völlig überrascht von der unerwarteten Resonanz wieder ohne Karten abziehen.

Im Gegensatz zu vor drei Jahren, als der exklusive Kartenvorverkauf für den Monika Gruber-Auftritt zuallererst ein „Geschenk für die Lappersdorfer“ von Bolland sein sollte und die MZ die Ankündigung damals auf der Lappersdorfer Seite platzierte, war am Freitag der Bericht auf der Landkreisseite platziert.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht