MyMz
Anzeige

Monika Gruber kommt ins Zirkuszelt

In vier Wochen beginnt das Lappersdorfer Zeltfestival. Tickets für den Auftritt von Monika Gruber gibt es nur am Samstag.

Ihr aktuelles Programm „Irgendwas is immer“ zeigt Kabarettistin Monika Gruber am 16. Mai beim Zeltfestival in Lappersdorf.
Ihr aktuelles Programm „Irgendwas is immer“ zeigt Kabarettistin Monika Gruber am 16. Mai beim Zeltfestival in Lappersdorf. Archivfoto: Grebler

Lappersdorf.Monika Gruber tritt als Überraschungsgast beim Lappersdorfer Zeltfestival auf. Kurz vor dem Ende ihrer aktuellen Tournee wird die Kabarettistin am Samstag, 16. Mai, mit ihrem Programm „Irgendwas is immer“ ein Gastspiel in dem Zirkuszelt auf dem Freizeitgelände in Pielmühle geben. Das teilte jetzt Veranstalter Alex Bolland gegenüber der MZ mit. Karten für den Auftritt von Monika Gruber gibt es im Vorverkauf ausschließlich am Samstag ab 11 Uhr direkt auf dem Festivalgelände.

Es sind nur noch vier Wochen bis zum Start des Zeltfestivals in Lappersdorf. Vom 9. bis 25. Mai gibt es dabei wieder eine bunte Mischung aus Kabarett, Musikkabarett und stimmungsvollen Konzerten. Der Vorverkauf läuft schon seit vielen Wochen. Mittlerweile sind die ersten Veranstaltungen auch bereits ausverkauft. So gibt es für den Auftritt des österreichischen Liedermacher Rainhard Fendrich am 14. Mai , die beiden Veranstaltungen von Martina Schwarzmann am 18. und 19. Mai sowie die „unplugged Show“ der Spider Murphy Gang am 24. Mai keine Karten mehr.

Kabarett ist ein Schwerpunkt

Aber Veranstalter Alex Bolland hat dafür kurzfristig mit dem Gastspiel von Monika Gruber noch einen Coup gelandet. Nachdem das Festival dieses Jahr einige veranstaltungsfreie Tage hatte, nutzte Bolland die Gelegenheit und die guten Beziehungen zu Monika Gruber, um sie für einen Auftritt beim Zeltfestival zu gewinnen. Zuletzt war die Kabarettistin im Jahr 2012 beim Zeltfestival zu Gast.

Die Stars des bayerischen Kabaretts zählen aber auch so zu einem Schwerpunkt beim Zeltfestival. So kommen am 15. Mai die Well-Brüder aus dem Biermoos, wie sich die Brüder Stofferl, Michael und Karl nach der Auflösung der Biermöslblosn jetzt nennen. Der Mundarthumorist und zigfache Bestseller-Autor Toni Lauerer gastiert erstmals am 20. Mai mit seinem neuen Programm „eigentlich is wurscht“ im Zelt. Am 21. Mai steht die 3. Lappersdorfer Lachnacht auf dem Programm, heuer mit der frisch-gekürten Thurn-und-Taxis-Kleinkunst-Preisträgerin Constanze Lindner, Michael Altinger und dem köstlich-schrägen Komiker-Duo Senkrecht & Pusch.

Fakten rund ums Festival

  • Vorverkauf in Lappersdorf

    Der Vorverkauf für das Gastspiel von Monika Gruber am 16. Mai findet ausschließlich am Samstag ab 11 Uhr vormittags direkt auf dem Gelände des Zeltfestivals auf dem Freizeitgelände Pielmühle in Lappersdorf statt. Es gibt keinerlei Vorbestellungen. Maximal dürfen vier Karten pro Person ausgegeben werden. Eine Karte kostet inklusive aller Gebühren 29 Euro.

  • Tickets für Festival

    Tickets für alle noch nicht ausverkauften Termine (außer Monika Gruber) gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.okticket.de. Weitere Infos unter www.alex-bolland.de oder (09 41) 4 65 25 60

  • Vorverkaufsstellen

    Vorverkaufsstellen sind unter anderem der Mittelbayerische Kartenvorverkauf im DEZ, die TouristInfo Regensburg, das Reisebüro im Bahnhof, Bücher Pustet in der Gesandtenstraße, die KulturAgentur Alex Bolland, Edeka-Unger in Lappersdorf, Schreibwaren Ulrich in Kareth, die Hausler-Getränkemärkte in Lappersdorf und Zeitlarn, Skribo Silberhorn in Lappersdorf und Regenstauf und Schuh im Hof in Regenstauf.

  • 17 tage Festival

    Alle Veranstaltungen zwischen 9. und 25. Mai (außer Donikkl) beginnen um 20 Uhr. Einlass auf dem Freizeit-Gelände Pielmühle ist ab 18 Uhr, Zelt-Einlass ab 19 Uhr.

Darüber hinaus wird sich das Humoristen-Paar Herbert & Schnipsi mit seinem aktuellen Programm „Juchhu, glei schmeißt’s uns wieder“ am 23. Mai erstmals in Lappersdorf präsentieren. Und schließlich kommt es zum krönenden Abschluss des Festivals am 25. Mai zu einem kongenialen Zusammentreffen, wenn Kabarettist Wolfgang Krebs alias Stoiber, Beckstein und Seehofer und die Bayerischen Löwen ihr gemeinsames Zeltprogramm präsentieren. Dabei treffen aufmüpfiger Marsch und „Bayerische Blechgesänge“ auf aufbrausende Ministerpräsidenten.

In der Reihe der Konzerte präsentiert am 10. Mai Steffi Denk mit ihren Flexible Friends wieder ein stimmungsvolles Muttertags-Konzert unter dem Motto „Alles Liebe oder was“.

Unterhaltsame Revue im Zelt

Am 13. Mai wird der eigentlich als Kabarettist und Fernseh-Moderator bekannte Hannes Ringlstetter sein höchst unterhaltsames Konzert-Projekt „Ringl on Fire“ auf die Bühne bringen – eine herrlich unterhaltsame Revue. Albert Hammond wird nach seinem umjubelten Konzert beim letzten Zeltfestival auch heuer am 17. Mai seine Fans nochmal in Lappersdorf begeistern. Die Cubaboarischen sind mit neuem Programm und neuer CD auf „Saludos und grias god“-Tour und machen am 22. Mai im Zirkuszelt Station. Und für ein fetziges Familienprogramm sorgen Donikkl & die Tigerbande am Nachmittag des 17. Mai. Dabei präsentieren sie exklusiv die Live-Premiere ihrer brandneuen CD „Mach die Welt bunter !“. (tk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht