MyMz
Anzeige

Feuer

Motorräder bei Brand komplett zerstört

Ein Freisitz mit untergestellten Bikes geriet am Donnerstag in Lappersdorf in Brand. Ursache war wohl ein technischer Defekt.

Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Symbolfoto: André Baumgarten
Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Symbolfoto: André Baumgarten

Lappersdorf.Am Donnerstag, 16. Mai, geriet ein Freisitz im Rodauer Weg, in dem zwei Motorräder untergestellt waren, in Brand. Durch das Feuer gegen 22.45 Uhr wurden die beiden Motorräder komplett zerstört und der Freisitz erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden durch das Feuer, das sehr schnell durch die örtliche Feuerwehr gelöscht werden konnte, nicht verletzt. Der Sachschaden wird aufgrund einer ersten Einschätzung mit 15 000 Euro beziffert.

Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zur Brandursache in enger Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Regensburg die Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund der ersten Erkenntnisse erscheint eine technische Ursache an einem der Fahrzeuge als wahrscheinlich. Personen, die sich im Bereich des Freisitzes aufgehalten haben und Angaben zur Entstehung des Feuers machen können, sollen sich bei der Polizeiinspektion Regenstauf unter Tel. 09402/9311-0 melden.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht