MyMz
Anzeige

Schiesssport

Diana kürte Meister und Majestäten

Die Mintrachinger zeichneten ihre besten Schützen in verschiedenen Altersklassen und Kategorien aus.

Die neuen Vereinsmeister und Schützenkönige der Diana-Schützen Foto: ljo
Die neuen Vereinsmeister und Schützenkönige der Diana-Schützen Foto: ljo

Mintraching.Schützenmeister Georg Schiller berichtete bei der Versammlung der Diana-Schützen von 31 Schießabenden im vergangenen Jahr, bei denen 1229 Teilnehmer ihre Treffsicherheit bewiesen. Den Vereinsmeistertitel Luftgewehr Schüler weiblich sicherte sich Kathrin Mauerer. Bei den Schülern männlich erzielte Lukas Haas den 1. Platz vor Nico Lorenz und Lucas Wallner. Katrin Schiller errang in der Jugend weiblich Platz 1 vor Regina Dieterle, und Christian Maier siegte bei der Jugend männlich. Bei den Junioren weiblich schaffte das Pauline Dieterle vor Anna Schiller und bei den Junioren männlich Philipp Pielmeier. In der Damenklasse steht Johanna Drexler auf Platz 1. Alfred Hafner siegte in der Schützenklasse.

Bärbl Schiller überzeugte in der Altersklasse weiblich vor Renate Haas, und in der Altersklasse männlich Willi Haas vor Georg Schiller und Mario Wallner. Die Senioren weiblich mit Auflage dominierte Fanny Brückl vor Margit Dzialas. Bei den Senioren männlich mit Auflage siegte Josef Holzer vor Hans Dzialas. Mit der Luftpistole (LP) Schüler weiblich war Christina Holzer Beste, bei den Schülern männlich Johannes Pabst und bei den Junioren männlich Lukas Pabst .

Den Platz 1 in der Schützenklasse LP Damen holte sich Antonia Mihalka, bei den Schützen männlich war es Alfred Hafner vor Attila Rezgö, in der Altersklasse männlich Willi Haas vor Mario Dieterle. Bei Senioren männlich siegte Dieter Knöll vor Thomas McWilliams. Den Pokal „Vereinsmeister aller Klassen“ gewann Bärbel Schiller mit 188,2 Ringen.

Am gleichen Abend proklamierten die Diana-Schützen auch ihre Könige für das Jahr 2019. In der Schützenklasse holte sich Bärbl Schiller mit einem 103-Teiler den Königstitel. Den Titel der Vizekönigin und somit Knackerkönigin erzielte Linda Kirmeier mit einem 126-Teiler, und zur Brezenkönigin wurde Antonia Mihalka mit einem 165-Teiler gekürt. Die Proklamation zur Jugendkönigin schaffte Kathrin Schiller mit einem 14-Teiler. Den 2. Platz sicherte sich Dominik Böhling mit einem 87-Teiler und den 3. Platz holte sich Lukas Haas (214-Teiler).

Die beiden letztjährigen Würdenträger, Lisa Braun und Christina Holzer, übergaben dann die Königsketten an die neuen Regenten. (ljo)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht