MyMz
Anzeige

Mintraching/Wolfskofen

Die „Stockis Mangolding“ sind Gemeindemeister

Die diesjährige Sommerstock-Gemeindemeisterschaft der Großgemeinde Mintraching auf den Asphaltbahnen des FC Rosenhof-Wolfskofen wurde mit zwölf Mannschaften ausgetragen.
Karl Matok

Die Turniersieger „Stockis Mangolding“ zusammen mit weiteren erfolgreichen Teilnehmern der Gemeindemeisterschaft Foto: Karl Matok
Die Turniersieger „Stockis Mangolding“ zusammen mit weiteren erfolgreichen Teilnehmern der Gemeindemeisterschaft Foto: Karl Matok

Mintraching.Auch eine reine junge Damenmannschaft der Fitnessgruppe des FC Rosenhof spielte mit. Die Turnierleitung oblag der Stockabteilung mit Leiter Markus Judenmann. Mit 19:3 Punkten und einer Stocknote von 3,1 gewann letztendlich das Team „Stockis Mangolding“ mit Anton Wiesbeck, Heidi Plattner, Richard Schrader und Wolfgang Schiller das Turnier und konnte die Wander-Trophäe in Empfang nehmen. Mit nur einem Punkt Abstand (18:4) und einer Stocknote von 2,0 folgte das Team „Minikin I“ mit Hugo Schiller, Siegfried Alber, Rudi Landmann und Tom Brandl. Knapp dahinter (ebenfalls 18:4 Punkte) und der Stocknote 1,9 belegten die „Tell-Schützen“ Sengkofen den 3. Platz mit Sepp Feldbauer, Oskar Beer, Harald Kammermeier und Karlheinz Stangl. Bürgermeisterin Angelika Ritt-Frank freute sich, dass wieder zwölf Mannschaften quer aus dem Gemeindebereich an den Start gegangen waren. Sie dankte dem FC Rosenhof-Wolfskofen für die Durchführung und Organisation. Weitere Platzierungen: FFW Rosenhof-Wolfskofen, Dorfgemeinschaft Wolfskofen, FFW Sengkofen, Team Minikin II, Firma Geser, Wolfskofner Stammtisch Bledschmazza, Mintrachinger Dämmerschoppler, Dorfgemeinschaft Gengkofen-Rosenhof und Fitnessmädel FC Rosenhof. (lok)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht