MyMz
Anzeige

Polizei

Verpuffung löst Brand in Gärtnerei aus

In Schönau bei Mötzing entstand ein Gesamtschaden von 10 000 Euro. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Das Feuer entstand am Zugang zum Heizkessel, konnte von den Feuerwehren aber schnell gelöscht werden. Foto: Bastian Winter
Das Feuer entstand am Zugang zum Heizkessel, konnte von den Feuerwehren aber schnell gelöscht werden. Foto: Bastian Winter

Mötzing.In einer Gärtnerei in Schönach bei Mötzing brach am Mittwoch gegen 16.15 Uhr ein Brand aus. Nach Angaben der Polizei wird das Anwesen mittels eines Holzkessels beheizt. Dort kam es zu einer Verpuffung, als die Hauseigentümerin die Klappe des in einem Lagerraum im Erdgeschoss befindlichen Zugangs zum Kessel öffnete. Das Feuer setzte umgehend das dort gelagerte Brennholz in Brand. Beide Hausbewohner versuchten zunächst, das Feuer mit einem Feuerlöscher und Wasser zu bekämpfen. Dabei zogen sie sich leichte Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen zu. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Schönach, Pfatter und Rain konnten den Brand erfolgreich löschen. Es entstand Gesamtschaden von rund 10 000 Euro. Die Polizeiinspektion Wörth a. d. Donau hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht