MyMz
Anzeige

Auffahrunfall auf der A3 löste Stau aus

Eine 21-Jährige fährt mit ihrem Opel auf der A3 bei Neutraubling auf einen Pkw auf. Sie wird leicht verletzt.

Neutraubling.Am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Pkw Opel auf der A3 Richtung Regensburg. Zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Neutraubling benutzte sie den linken Fahrstreifen, als sie auf den vor ihr fahrenden Pkw VW auffuhr. Die Fahrerin des VW wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13000 Euro. Beide Pkws mussten abgeschleppt werden. Da der linke Fahrstreifen blockiert war, bildete sich schnell ein mehrere Kilometer langer Rückstau. Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Zur Absicherung der Unfallstelle war die FFW Barbing vor Ort.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht