MyMz
Anzeige

Kriminalität

Beziehungsdrama: Frau mit Messer bedroht

Eine Trennung in Nittendorf endete mit gezückter Klinge. Der Mann hielt seine Ex-Freundin in einem Auto gefangen.

Eine Frau wurde in Nittendorf nach der Trennung von ihrem Freund mit einem Messer bedroht. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Eine Frau wurde in Nittendorf nach der Trennung von ihrem Freund mit einem Messer bedroht. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nittendorf.Weil ein junger Mann die Trennung von einer Nittendorferin nicht wahrhaben wollte, zückte er ein Messer und bedrohte sie am Samstag in ihrem Auto. Die junge Frau konnte sich befreien und floh in eine Metzgerei. Zuvor hielt er ihr in ihrem Auto noch ein Messer vor. Der Ex-Freund stellte sich wenig später freiwillig der Polizei.

22-Jährige flüchtete in Metzgerei

Bereits am frühen Samstagmorgen suchte der 21-jährige Mann seine 22-jährige Ex-Freundin zuhause in Nittendorf auf und forderte eine Aussprache ein. Wie die Polizei weiter mitteilt, verlangte er im weiteren Verlauf – mit gezücktem Messer – dass sie ihn in ihrem Auto nach Hause fahren solle. Die Nittendorferin leistete aus Angst keinen Widerstand und befolgte zunächst die Anweisungen ihres Ex-Partners. In einem günstigen Moment konnte die 22-Jährige in der Bernsteinstraße ihren Wagen anhalten und in eine benachbarte Metzgerei flüchten. Die Mitarbeiter kümmerten sich sofort um die völlig aufgelöste junge Frau und verständigten die Polizei. Der Ex-Freund trat zu Fuß zunächst die Flucht in unbekannte Richtung an, Fahrzeug- und Wohnungsschlüssel hatte er kurz zuvor eingesteckt.

Ex-Freund flüchtete

Kurze Zeit später kam der Mann allerdings wieder zurück zu dem Auto der Ex-Freundin. Hier warteten aber schon Helfer, die ihn dazu bewegten sich freiwillig der Polizei zu stellen. Dort erfolgte die vorläufige Festnahme. Plötzlich geriet der Ex-Freund in einen psychischen Ausnahmezustand. Er wurde daraufhin vorsorglich in ein Fachkrankenhaus eingewiesen. Die geschädigte junge Frau blieb körperlich unversehrt, teilte die Polizei mit.

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht