MyMz
Anzeige

Kriminalität

Pentling: Keine Spur vom Sexual-Täter

Unbekannter begrapschte eine Elfjährige in Supermarkt. Die Polizei vermutet, dass der Mann nicht aus der Region stammt.

Der Ort des Geschehens: Real-Markt in Pentling (Foto: Schießl)
Der Ort des Geschehens: Real-Markt in Pentling (Foto: Schießl)

Pentling.Im Fall der sexuellen Belästigung einer Minderjährigen im Real-Markt in der Hölkeringer Straße in Pentling gibt es laut Polizeiaussagen weiter keine Spur vom Täter. Die eingegangenen Hinweise erwiesen sich bisher nicht als erfolgversprechend, heißt es auf Nachfrage der Mittelbayerischen.

Das Polizeipräsidium Oberpfalz vermutet, dass der Mann womöglich gar nicht aus der Region stammt, sondern sich nur auf der Durchreise befand.

Pentling: Elfjährige sexuell belästigt

Zur Tat kam es am 6. Juni in der Spielwarenabteilung des Supermarkts. Ein elfjähriges Mädchen hatte sich dort kurz allein aufgehalten, als sie von einem etwa 30 bis 35 Jahre alten Mann am Arm gepackt und laut Polizei „unsittlich berührt“ wurde.

Straftat

Elfjährige begrapscht: Polizei fahndet

Am 6. Juni berührte ein Mann das Mädchen im Real-Markt in Pentling unsittlich. Das Kind konnte sich losreißen.

Das Mädchen konnte sich losreißen und lief sofort zu seiner Begleitperson, einer Verwandten, der sie vom Vorfall berichtete. Der Mann floh in der Zwischenzeit aus dem Geschäft.

Die Beschreibung des Täters

Auf ihrer Website veröffentlichte die Polizei Oberpfalz dann ein Foto des Tatverdächtigen (hier der Link zur Öffentlichkeitsfahndung). Der Mann war circa 165 Zentimeter groß und hatte eine kräftige Figur. Seine Hautton wird als dunkel bezeichnet, ebenso trug er einen Dreitagebart.

Bekleidet war der Mann mit einer weißen Baseballkappe, einem gelben T-Shirt mit Aufdruck, einer dunklen Hose und weißen orthopädischen Schuhen. Seine linke Seite stützte er auf eine Krücke. Er sprach gebrochen Deutsch.

Wer Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben kann oder ebenfalls von ihm belästigt wurde, meldet sich unter (09 41) 5 06 28 88 bei der Kriminalpolizei Regensburg oder jeder anderen Polizeidienststelle. (tm)

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht