MyMz
Anzeige

Polizei

Drei Leichtverletzte bei Unfall

Im Bereich Pfatter-Geisling hat es am Freitag gekracht. Ein 21-Jähriger fuhr auf den Wagen eines 84-Jährigen auf.

Die Verletzten kamen ins Krankenhaus. Symbolfoto: Bastian Winter
Die Verletzten kamen ins Krankenhaus. Symbolfoto: Bastian Winter

Pfatter.Um 17.55 Uhr ist es passiert: An der Einmündung von der Staatsstraße 2339 zur Bundesstraße 8 kam es am Freitag zu einem Verkehrsunfall, bei dem die beiden Fahrer sowie ein Insasse der beteiligten Fahrzeuge leicht verletzt wurden.

Ein aus Richtung Mintraching kommender 84-jähriger Skoda-Fahrer wollte nach rechts in die B 8 einbiegen, musste jedoch laut Polizei verkehrsbedingt warten. „Der hinter ihm fahrende 21-jährige Audi-Fahrer hatte dies offensichtlich übersehen, und fuhr auf den Skoda auf“, heißt es im Polizeibericht. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrzeugführer sowie der 20-jährige Beifahrer des Unfallverursachers leicht verletzt.

Alle drei Verletzten brachte der Rettungsdienst zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren aufgrund der Unfallschäden nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7000 Euro.

Weitere Nachrichten und Berichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht