MyMz
Anzeige

Vereine

Flut an Ehrungen beim MSC Pfatter

Für den Motorsportclub ist der Ehrenabend ein Highlight im Vereinsjahr. Die Sportler erhielten 47 Pokale und Medaillen.
Von Theresia Luft

Die Besten der einzelnen Abteilungen des MSC Pfatter Foto: Theresia Luft
Die Besten der einzelnen Abteilungen des MSC Pfatter Foto: Theresia Luft

Pfatter.Für den Motorsportclub Pfatter ist der Funktions- und Ehrenabend ein Highlight im Vereinsjahr. Wie Vorsitzender Johann Listl sagte, ist der Ehrenabend ein Dank an die Funktionäre und Helfer.

Weitere Fotos vom Ehrenabend des MSC Pfatter sehen Sie hier:

Pfatter: Viele Ehrungen beim MSC

Höhepunkt ist die Pokal- und Medaillenverleihung an die Spitzensportler des Vereins. Stockschützen, Ski, Tennis, Trial und Moto-Cross kürten ihre Besten. Insgesamt gab es 47 Pokale und Medaillen.

Viele Mitglieder geehrt

Beim Trial wurde Ludwig Brei bayerischer Meister und Vizemeister beim deutschen Klassiktrial. Wobei er mit Tochter Birgit in Österreich den 3. Platz belegte, Peter Mohr bei der DM der Senioren Rang 4. Im Moto-Cross gingen Pokale an Moritz Eibl, Maximilian Müller, Oliver Müller, Simon Solleder und Philipp Müller. Stockschützen Clubmeister: Herren: Josef Allmeier, Damen: Martina Pecher, Jugend: Korbinian Ellmann, Mannschaft: Peter Koller, Kerstin Decker, Tom Müller und Christian Pecher.

Klassenerhalt in der Bayernliga geschafft

Im Tennis schafften erstmals in der Vereinsgeschichte die Herren den Klassenerhalt in der Bayernliga. Franz Groß wurde bei den Herren 55 Landkreismeister. Bei den Herren 55 waren Harald Schiller, bei Herren 30 Markus Herwicht und bei den Damen Diana Bauer die Besten. Die Skiabteilung stellte beim Snowboard bei der Jugend mit Michael Wiesner den Landkreismeister. Bei der Vereinswertung der Jugend gehörte Luis Meier und bei den Erwachsenen Werner Volz zu den Ersten.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht