MyMz
Anzeige

Pielenhofen

Gipsy-Swing begeisterte im Kulturkeller

Einen Musikgenuss der besonderen Art konnten die zahlreichen Gäste im Kulturkeller der Gemeinde Pielenhofen genießen.

Die „Swing Guitars“ bei ihrem Auftritt Foto: Manfred Korn
Die „Swing Guitars“ bei ihrem Auftritt Foto: Manfred Korn

Pielenhofen.Das Musikertrio „Swing Guitars“ mit den beiden Gitarristen Roland Schrüfer und Ferry Baierl sowie Reinhold Graßl am Kontrabass gestaltete für den Kulturkellerverein Pielenhofen ein zweistündiges Konzert mit zeitlosen alten und neuen Hits aus der internationalen Szene des Gipsy-Jazz. Als musikalische Weltreise von Frankreich über Holland, Deutschland, Österreich, USA, Russland, Argentinien und zuletzt Mexiko spielte sich das Trio in die Herzen der begeisterten Zuhörer.

Aus dem neuen Konzertprogramm „Saitenstraßen“ präsentierten die Swing Guitars Stücke auch aus der Zeit von Django Reinhardt. Walzer, Rumba, Csardas und Tango-Valse. Der Zauber der melancholischen Zigeunermusik übertrug sich auf die Zuhörerschaft. Ein anhaltender Applaus nach drei eingeforderten Zugaben belohnte die leidenschaftlich aufspielenden Musiker.

Diese profitierten an dem Abend erstmals von der neuen Akustik im Kulturkeller. So hatte die Gemeinde Pielenhofen erst kürzlich zusammen mit dem Kulturkellerverein die Wände im Keller speziell für Konzerte schalldämmend ertüchtigen lassen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht