MyMz
Anzeige

Pielenhofen

Krankenpflege feiert Sommerfest und freut sich über Spende

Das alljährliche Patientenfest der Ambulanten Krankenpflege fand im Bruder-Konrad-Haus in Pielenhofen statt.

Die Gruppe Querbeet spendet 800 Euro. Foto: lmj
Die Gruppe Querbeet spendet 800 Euro. Foto: lmj

Pielenhofen.Das alljährliche Patientenfest der Ambulanten Krankenpflege Duggendorf-Pettendorf-Pielenhofen-Wolfsegg fand im Bruder-Konrad-Haus in Pielenhofen statt. An die 40 Patienten wurden teils von Angehörigen, teils von Pflegepersonal gebracht. Pfarrer Norbert Pabst zelebrierte einen Gottesdienst, der von Marianne Gruber und Dieter Riepl von der Gruppe Trotzdem instrumental begleitet wurde. Bei Kaffee und Kuchen vom Pflege- und Hauswirtschaftspersonal lauschten die Gäste kleinen humorvollen Geschichten. Es folgte die Spendenübergabe der Gruppe Querbeet durch deren Leiter Egon Schiessl und Gabi Rast, die dies in die Wege geleitet hatte. Querbeet spendet jährlich die Einnahmen ihres Benefizkonzertes. Karl Haubelt, Vorsitzender des Bruder-Konrad-Unterstützungsvereins, nahm die Spende in Höhe von 800 Euro dankend entgegen. Außerdem stellte sich Josef Küffner, der neue Geschäftsführer der Ambulanten Krankenpflege, vor. (lmj)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht