MyMz
Anzeige

Polizei

Auto durchbricht Gartenhecke

Ein 22-Jähriger nimmt einem 42-Jährigen bei Riekofen die Vorfahrt. Dieser landet mit seinem Wagen in einem Garten.

Die Feuerwehr musste nach einem Unfall bei Riekofen die Fahrbahn reinigen. Symbolfoto: Bastian Winter
Die Feuerwehr musste nach einem Unfall bei Riekofen die Fahrbahn reinigen. Symbolfoto: Bastian Winter

Riekofen.Bei Riekofen landete am Montagabend ein Auto in einem Garten. Dem Fahrer war die Vorfahrt genommen worden.

Gegen 20.05 Uhr war ein 22-Jähriger mit seinem Auto auf der Staatsstraße 2111 von Riekofen in Richtung Taimering unterwegs. An der Kreuzung in Richtung Hellkofen übersah er beim Einfahren einen von links aus Richtung Sünching kommenden, vorfahrtsberechtigten 42-jährigen Mercedes-Fahrer. Dieser versuchte noch auszuweichen, wurde jedoch nach links abgedrängt. Sein Wagen durchbrach eine Gartenhecke und blieb im angrenzenden Grundstück stehen. Drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. Die FFW Taimering reinigte die Fahrbahn. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Schaden von etwa. 15 200 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region finden Sie hier.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht