MyMz
Anzeige

Polizei

Drei Personen bei Unfall verletzt

Zwischen Riekofen und Sünching kollidieren zwei Autos. Die Insassen müssen ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.

Die genaue Ursache des Unfalls, der sich am Samstagvormittag ereignete, ist noch unklar. Symbolfoto: Stephan Jansen dpa/lby
Die genaue Ursache des Unfalls, der sich am Samstagvormittag ereignete, ist noch unklar. Symbolfoto: Stephan Jansen dpa/lby

Riekofen.Bei einem Unfall am Samstagvormittag auf der Staatsstraße zwischen Riekofen und Sünching sind drei Personen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 9.45 Uhr, als ein Seat, der aus Richtung Sünching kam, mit einem entgegenkommenden Opel mit Anhänger frontal-seitlich kollidierte. Sowohl der 20-jährige Fahrer des Seat als auch die Insassen des Opels, eine 23-jährige Frau und ihr 28-jähriger Beifahrer, wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro, wie die Polizei mitteilt.

Die genaueren Umstände des Unfalls sind noch unklar. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wörth (Tel. 09482/94 11 0) zu melden. An der Unfallstelle waren die freiwilligen Feuerwehren aus Riekofen und Sünching im Einsatz. Sie erledigten Verkehrssicherungs- und Absperrmaßnahmen und reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebs- und Kraftstoffen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Raum Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht