MyMz
Anzeige

Fest

Kindergarten Eilsbrunn feiert Jubiläum

Vor 25 Jahren wurde die Einrichtung in der Ortsmitte eröffnet. Die Eilsbrunner Eltern hatten dafür gekämpft.
Von Gertraud Pilz

Der Kindergarten St. Wolfgang ist eine von vielen Familien geschätzte Einrichtung.  Foto: Gertraud Pilz
Der Kindergarten St. Wolfgang ist eine von vielen Familien geschätzte Einrichtung. Foto: Gertraud Pilz

Eilsbrunn.Nach dem Motto „Liebe Leute Groß und Klein, wir laden euch zum Feiern ein“ lädt der Kindergarten St. Wolfgang am heutigen Samstag zum 25-Jährigen ein.

Von einem Kindergarten direkt am Ort konnten die Eilsbrunner bis zum Neubau der Einrichtung Anfang der Neunziger nur träumen. Das jetzt gesetzlich verankerte Recht auf einen Kindergartenplatz und die familienbezogenen Unterstützungen in Sachen Kinderbetreuung waren damals noch abseits jeglicher Realität. Sowohl Behörden als auch die politischen Gremien vor Ort waren damals wegen der finanziellen Belastungen grundsätzlich skeptisch und verwiesen jeweils auf strikte gesetzliche Vorgaben. Die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf war damals kein Thema. Bis 1984 waren die Eilsbrunner Kinder deswegen im Sinzinger Kindergarten untergebracht. Fahrgemeinschaften der Eltern und auch die Mitfahrt der Kinder im Schulbus waren an der Tagesordnung. Mangels Plätzen war oft auch nur ein Jahr Kindergartenbetreuung für die Kinder möglich.

Eine Elterninitiative erreichte dann, dass zumindest eine Kindergartengruppe im Eilsbrunner Dorfkindergarten untergebracht werden konnte, da weder das vorhandene Gruppenzimmer im Pfarrhof noch die Räumlichkeiten im „Alten Schulhaus“ für geeignet befunden wurden. Ende der achtziger Jahre, als der Platzmangel für die Kindergartenkinder in der Gemeinde wieder zunahm, machten die Eltern dann erneut mobil.

Endlich „zweite Heimat“ vor Ort

Nach langen Debatten und im Kontakt mit der bischöflichen Finanzkammer wurde entschieden, dass in Eilsbrunn ein neuer Kindergarten unter kirchlicher Trägerschaft gebaut wird. Mit dieser Entscheidung der Gemeinde unter dem damaligen Bürgermeister Franz Xaver Wiesner war für die Eilsbrunner Kinder endlich eine „zweite Heimat vor Ort“ geschaffen. Die Eltern dankten es den Verantwortlichen mit großem Engagement und halfen beim Aufbau der Innenausstattung und der Beschaffung von Spielgeräten über Benefizveranstaltungen mit. Auch bei der Installation und Gestaltung der Außenanlagen wurde kräftig mitgeholfen.

Das große Fest

  • Fest:

    Am Samstag wird der 25. Geburtstag des Kindergartens St. Wolfgang in Eilsbrunn mit den Kindern, den Eltern und der Bevölkerung gefeiert. Das Motto ist: „Liebe Leute Groß und Klein – wir laden euch zum Feiern ein“

  • Ablauf:

    Das Programm beginnt um 13.30 Uhr. Es gibt Aufführungen, Tänze und Musik der Kinder. Danach ist noch ein gemütliches Beisammensein geplant.

Seit der Inbetriebnahme des Kindergartens Ende Oktober 1993 liegt die Einrichtung in den Händen der Leiterin Renate Hetzenecker und ist für die Familien und vor allem für die Kinder ein qualifizierter Hort für die Förderung und Betreuung der Kinder. Die Zusammenarbeit mit der Kirchenstiftung und der Gemeinde sei dabei von Anfang an sehr gut gewesen, lobt Hetzenecker. Die Eltern, glaubt sie, schätzen die Individualität der relativ kleinen Einrichtung, weil hier das „Persönliche im Alltag“ noch eine große Rolle spielen würde.

Den Bedürfnissen angepasst

Die Kinder selber scheinen sich in der Ortsmitte jedenfalls bestens aufgehoben zu fühlen und sind mit Begeisterung dabei, wenn die örtlichen Gegebenheiten wie der naheliegende Wald oder die Bauernhöfe vor Ort als Programmpunkte im Jahresablauf dabei sind. Längst, so Hetzenecker, habe man sich im Betreuungsbedarf auch den aktuellen Bedürfnissen von Familien angepasst.

Am Samstag wird nun mit den Kindern, den Eltern und der Bevölkerung gefeiert, getanzt, gelacht und gesungen. Das Programm beginnt um 13.30 Uhr. Es gibt Aufführungen, Tänze und Musik der Kinder. Danach ist noch ein gemütliches Beisammensein geplant.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht