MyMz
Anzeige

Hemau

Sternsinger sammeln 7500 Euro

Der Besuch der Sternsinger erfreut die Menschen jedes Jahr aufs Neue.
David Santl

Die Sternsinger – und ein Kamel aus Holz – waren an zwei Tagen in Hemau unterwegs, um Kindern in Not zu helfen. Foto: Gottfried Riepl
Die Sternsinger – und ein Kamel aus Holz – waren an zwei Tagen in Hemau unterwegs, um Kindern in Not zu helfen. Foto: Gottfried Riepl

Hemau.Das bekamen auch wieder 43 Ministranten der Stadtpfarrei St. Johannes in Hemau zu spüren, die als Heilige Drei Könige verkleidet den Segen in die Häuser im Bereich der Pfarrei brachten und um Spenden für Kinder in Not baten. Und in diesem Jahr war die Aktion besonders erfolgreich: Insgesamt knapp 7500 Euro sammelten die Sternsinger für Kinder im Libanon – so viel wie noch nie zuvor. Kein Wunder, dass Stadtpfarrer Berno Läßer und Pastoralassistent Felix Schamburger, der die Organisation innehatte, sehr stolz auf ihre Ministranten waren. (lds)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht