MyMz
Anzeige

Tegernheim

Seniorenfasching bei der AWO

Ein voll besetzter Saal im Tegernheimer Dorfwirtshaus Federl/Scheck und beste Stimmung zeigten einmal mehr den guten Zuspruch, den der Seniorenfasching des AWO-Kreisverbandes auch heuer wieder hatte.

Die Senioren sangen, schunkelten und tanzten. Foto: Herbert Wesselsky
Die Senioren sangen, schunkelten und tanzten. Foto: Herbert Wesselsky

Tegernheim.Besonders erfreut zeigte sich die Kreisvorsitzende Olga Wesselsky, dass auch heuer wieder Bewohner aus den beiden AWO-Seniorenheimen in Regensburg und Regendorf an der Faschingsveranstaltung der Kreis-AWO teilnahmen. Im Verlauf des Nachmittags, der von Alleinunterhalter Josef Treindl und seiner Tochter mit vielen bekannten Liedern und Faschingshits musikalisch gestaltet wurde, sangen, schunkelten und tanzten die Seniorinnen und Senioren kräftig mit. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildeten die Auftritte der Kindergarde und des Kinderprinzenpaares der Diesenbacher Faschingsgesellschaft „Lari-Fari“. Die gelungenen Tanzdarbietungen wurden jeweils mit viel Beifall bedacht. Neben den Auftritten und der stimmungsvollen Musik trugen das von den Mitgliedern gespendete reichhaltige Kuchenbuffet und die gute Bewirtung durch die Gastwirtsfamilie Scheck zum Gelingen des diesjährigen AWO-Seniorenfaschings bei.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht