MyMz
Anzeige

Reitsport

Übungsturnier der Pferdefreunde

Das Übungsturnier der Pferdefreunde Wolfsegg im Reitstall Seidl in Wolfsegg fand bei Groß und Klein Gefallen.

Auch die Kinder strahlen bei der Siegerehrung der Führzügelklasse. Die jüngsten Teilnehmerinnen waren vier Jahre alt. Foto: Stangl
Auch die Kinder strahlen bei der Siegerehrung der Führzügelklasse. Die jüngsten Teilnehmerinnen waren vier Jahre alt. Foto: Stangl

Wolfsegg.Bereits um 8 Uhr startete die erste Prüfung – ein sogenannter „Reiterwettbewerb mit Galopp“. Schon in der ersten Prüfung waren es knapp 50 Starter, die durchweg eine gute Leistung zeigten und sich so über Schleifen und tolle Ehrenpreise freuen konnten.

Anschließend folgten der Reiterwettbewerb ohne Galopp, eine Dressurprüfung der Klasse E sowie eine Kostümkür der Klasse E. Die Kostümkür ist auch bei den Zuschauern sehr beliebt. Hier geht es neben der Ausarbeitung einer Kür im Rahmen der Klasse E auch um das Zusammenspiel zwischen der Musik und natürlich der Auswahl des passenden Kostüms. Hier gab es neben „SpongeBob“ viele tolle Darbietungen zu bestaunen. Gegen Mittag hatten dann die ganz „kleinen“ Nachwuchsreiter – die Jüngsten waren erst vier Jahre alt – ihren Auftritt. Bei der Führzügelklasse wurde bereits der Sitz sowie die erste Einwirkung auf das Pferd beurteilt. Am Nachmittag wurden dann die Springprüfungen absolviert.

Alle Reiter zeigten im Springreiterwettbewerb, im E-Springen sowie im Punktespringwettbewerb der Klasse A, tolle Runden und wurden dafür mit Schleifen und Ehrenpreisen belohnt. Die Pferdefreunde Wolfsegg waren auch 2019 wieder vollauf zufrieden mit dem Übungsturnier. Trotz der hohen Starterzahlen konnte alles reibungslos und unfallfrei durchgeführt werden. Die Nachwuchsförderung ist den Pferdefreunden Wolfsegg sehr wichtig. Bei solchen Übungsturnieren können die jungen Nachwuchsreiter langsam an den Turniersport herangeführt und im Reitsport weiter gefördert werden. Und der Erfolg gibt den Pferdefreunden Wolfsegg recht – im Juli konnte Laura Massinger auf Doremi die Landkreismeisterschaft in der Dressur für sich entscheiden und wurde 2. Landkreismeisterin im Springen.

Weitere Nachrichten und Berichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht