MyMz
Anzeige

Polizei

Fahranfängerin bei Unfall verletzt

Die 19-Jährige fuhr bei Wenzenbach zu schnell, kam von der Straße ab und landete im Graben. Sie musste ins Krankenhaus.

Das Auto der Fahranfängerin wurde abgeschleppt. Foto: Patrick Seeger/dpa
Das Auto der Fahranfängerin wurde abgeschleppt. Foto: Patrick Seeger/dpa

Wenzenbach.Am Neujahrstag gegen 15.40 Uhr befuhr eine 19-jährige Fahranfängerin mit ihrem BMW die Staatsstraße 2150 von Kürn kommend Richtung Thanhausen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie laut Polizeibericht auf Höhe Haslach in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben.

Die junge Frau wurde leicht verletzt und deshalb vorsorglich in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von ungefähr 4000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht