MyMz
Anzeige

Glaube

Gedanken zu Marias Schutzmantel

Die Marianische Männercongregation organisierte in der Pfarrkirche von Irlbach eine nachdenkliche Maiandacht.
Von Ralf Strasser

Feierlich und mit großer Beteiligung: Die Bezirksmaiandacht. Foto: Renner
Feierlich und mit großer Beteiligung: Die Bezirksmaiandacht. Foto: Renner

Wenzenbach.„Den Brauch des Mantelschutzes weiter leben“ – unter diesem Motto begrüßte MMC-Obmann Stefan Koller die Teilnehmer der Bezirksmaiandacht der Marianischen Männercongregation (MMC) in der Pfarrkirche von Irlbach. Die vielen Gäste aus den Pfarrcongregationen von Altenthann, Bernhardswald, Kürn, Lambertsneukirchen, Martinsneukirchen, Pettenreuth, Süssenbach, Wald‚ Wenzenbach, Zell und die Pfarrangehörigen aus Irlbach füllten den Kirchenraum als die blauen Banner aus dem Bezirk III mit Bezirkspräses Johann Babel, Pfarrpräses Anton Kopp, Bezirksobmanns Karlheinz Renner und dem liturgischen Dienst feierlich einzogen.

Pfarrpräses Anton Kopp hatte eine sehr tiefgehende Maiandacht ausgearbeitet, die die Schutzmantelmadonna aus der Dominikanerkirche St. Blasius im Blick hatte. Diese Darstellung ist der MMC gut bekannt, ziert sie doch seit 1950 den Sakramentsaltar der Congregation. Auch zum Papstbesuch 2006 war dieses kostbare Marienbild aus dem Jahr 1460 eigens zum feierlichen Gottesdienst auf das „Islinger Feld“ gebracht worden. Zudem ist eine tiefe Verbundenheit zu dieser Schutzmantelmadonna von beiden „Ratzinger-Brüdern“ bekannt.

In der Bildbetrachtung verwies Kopp auf den weit geöffneten Mantel, unter dem die Gesichter von zahlreicher Menschen zu erkennen sind: „Die Augen Marias schauen nicht nach oben, sie sind nach unten gerichtet zu den Menschen, die sich unter ihren Schutzmantel begeben haben.“ Voller Liebe wende sie sich denen zu, die sich in ihren Schutz begeben. Alle, die sich mit ihren Sorgen und Probleme unter ihren Schutzmantel stellen wollen, nehme sie an, keiner werde abgewiesen. Kopp: „Hier ist auch für uns Platz. Auch wir können uns ihr anvertrauen und auf ihren Schutz hoffen“.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht