MyMz
Anzeige

Wenzenbach

Nachbarschaftshilfe bestätigt ihre Vorstandschaft

Karin Rangwich bleibt Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Wenzenbach.
Ralf Strasser

Die neu gewählte Vorstandschaft der Nachbarschaftshilfe Foto: Rangwich
Die neu gewählte Vorstandschaft der Nachbarschaftshilfe Foto: Rangwich

Wenzenbach.Bei der Jahresversammlung bestätigten die Mitglieder das Vorstandsteam. Die Nachbarschaftshilfe, die der Verein bietet, sei im Dorf nach wie vor gefragt, sagte Rangwich. Besuche bei älteren Mitbürgern oder die Entlastung pflegender Angehöriger seien zwei von vielen Aufgaben, die die Mitglieder übernehmen. Der Verein bietet im Herbst stets einen interessanten Vortrag mit geselligem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen an. Die letztjährige Veranstaltung wurde vom „Hörhaus“ gestaltet. Ebenso traditionell lädt der Verein im Advent zum Helfertreffen ins Pfarrheim ein, wo es bei Plätzchen und Punsch regen Austausch über die Helferarbeit gibt.

Bei den Neuwahlen wurde die Vorstandschaft bis auf Beisitzer Reinhard Will, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, im Amt bestätigt. Als Nachfolgerin wurde Hildegard Nirschl einstimmig in den Vorstand gewählt. Zum Abschluss der Mitgliederversammlung konnte noch eine Referentin vom Amt für Senioren und Inklusion des Landratsamts gewonnen werden, die den anwesenden Mitgliedern und Gästen der Versammlung Wissenswertes über Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen vermittelte. Bürgermeister Sebastian Koch lobte die Nachbarschaftshilfe in seinem Grußwort. (msr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht