MyMz
Anzeige

Wörth/Hofdorf

Für eine saubere Umwelt

Der DLRG Ortsverband Wörth-Hofdorf hat sich im Zuge der Aktion „Rama dama“ für eine saubere Umwelt eingesetzt.

Die fleißigen Helfer räumten in Hofdorf auf. Foto: Kasier
Die fleißigen Helfer räumten in Hofdorf auf. Foto: Kasier

Wörth.Knapp 20 Aktive trafen sich dazu in Hofdorf. Von dort aus startete die Gruppe ihren Marsch bis hinaus zur Gmünder Au. Da sich der Müll nur selten inmitten der Straße sammelt, war neben wachsamen Augen der Helfer auch deren Geschick und Sportlichkeit gefragt. Abseits des Weges wurde in Teamwork jedes noch so kleine Stück Abfall aus Gebüsch und Bach entfernt und sorgfältig in Müllbeuteln, Eimern und im Autoanhänger gesammelt. In nur 1,5 Stunden war die komplette Strecke von Glasflaschen, Kunststoffteilen und sonstigem Unrat befreit. Nach einem kurzen Zwischenstopp am Wertstoffhof in Wörth war auch der zuvor voll beladene Anhänger wieder leer. Als Abschluss der Veranstaltung fanden sich alle Beteiligten im DLRG Raum zum Beisammensein ein. Dort gab es zur Belohnung noch eine Brotzeit.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht