MyMz
Anzeige

Polizei

Zwei Lenker verstoßen gegen Vorschrift

In Wörth wurde ein Fahrer angezeigt, weil er keinen Nachweis dabei hatte. Ein Zweiter hatte orangene Lichter montiert.

Die Wörther Polizei schlug zweimal zu. Foto: Gross
Die Wörther Polizei schlug zweimal zu. Foto: Gross

Wörth.Ein ungarischer Kleintransporter wurde am Freitagabend einer Kontrolle unterzogen. Der Lenker befand sich mit seinem Wagen, der mit Medikamenten beladen war, auf dem Weg nach Ungarn. Er war somit im gewerblichen Güterverkehr unterwegs. Einen erforderlichen Nachweis seiner Fahrtätigkeit führte der 27-jährige Ungar nicht. Er wurde nach dem Fahrpersonalgesetz angezeigt und musste eine dreistellige Sicherheitsleistung hinterlegen.

Noch in derselben Nacht, am Samstag früh um 4 Uhr, wurde ein niederländischer Sattelzug im Stadtgebiet festgestellt, an dem im Frontbereich mehrere orangefarbene Lichter, die lediglich dem Showzweck dienten, angebracht waren. Der 42-jährige Niederländer musste ebenfalls eine Sicherheitsleistung entrichten und vor der Weiterfahrt die Showbeleuchtung entfernen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht