MyMz
Anzeige

Polizei

Unter Drogen mit Mofa gefahren

Ein junger Mann wurde mitten in der Nacht in Wolfsegg kontrolliert. Der Mofa-Fahrer hatte Marihuana konsumiert.

Die Polizeistreife bewies bei dem Mofa-Fahrer den richtigen Riecher. Foto: Bodo Marks/dpa
Die Polizeistreife bewies bei dem Mofa-Fahrer den richtigen Riecher. Foto: Bodo Marks/dpa

Wolfsegg.Am Donnerstag, 21. Februar, gegen 1 Uhr, wurde ein Mofa-Fahrer in der Ortsdurchfahrt Wolfsegg von der Polizei kontrolliert. Da der Fahrer Anzeichen auf Drogenkonsum zeigte, insbesondere stark nach Marihuana roch, wurde ihm ein Drogentest angeboten. Dieser freiwillig durchgeführte Test verlief positiv, worauf eine Blutentnahme in einem Krankenhaus veranlasst wurde. Das Mofa wurde verkehrssicher abgestellt, die Weiterfahrt unterbunden. Der Heranwachsende hat sich wegen einer Ordnungswidrigkeit gegen das Straßenverkehrsgesetz zu verantworten.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht