MyMz
Anzeige

Bürgerbegehren

Unterschriften gegen neues Baugebiet

Die Bürgerinitiative in Wolfsegg war erfolgreich. Am Donnerstag übergab sie die Listen an den Bürgermeister.
Von Sandra Adler

Konrad Stadlbauer von der Bürgerinitiative übergab gestern die gesammelten Unterschriften an Bürgermeister Wolfgang Pirzer.
Konrad Stadlbauer von der Bürgerinitiative übergab gestern die gesammelten Unterschriften an Bürgermeister Wolfgang Pirzer.

Wolfsegg.Eine Bürgerinitiative macht gegen ein Baugebiet am sogenannten Schauerloch in Wolfsegg mobil. 444 Wolfsegger haben unterschrieben, um in einem Bürgerentscheid über die Ausweisung des Neubaugebietes am nördlichen Ortsrand mitzubestimmen. Die nötige Hürde von 120 Unterschriften wurde damit übertroffen. Als Nächstes prüft die Gemeinde die Unterschriften. „Das Planungsverfahren für das Gebiet läuft bereits“, sagt Bürgermeister Wolfgang Pirzer. „Ob es zu einer öffentlichen Auslegung kommt, muss jetzt der Gemeinderat entscheiden.“ Oder es komme zu einem Bürgerentscheid. Die Initiative fürchtet unter anderem die Zersiedlung des Dorfes, die Schwächung des Ortskerns und den Verlust des Naherholungsgebietes „Brand“. Sie fordert eine maß- und sinnvolle Entwicklung.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht