MyMz
Anzeige

Trickbetrüger

Betrügerischer Anruf in Zeitlarn

Eine Rentnerin sollte vor Auszahlung eines Gewinns eine Sicherungsgebühr zahlen. Die Frau durchschaute die Betrugsmasche.

Der Mann am Telefon wollte von seinem Opfer Geld erschleichen. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Der Mann am Telefon wollte von seinem Opfer Geld erschleichen. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Zeitlarn.Am Donnerstagvormittag, 6. Juni, klingelte bei einer Rentnerin im Ortsteil Laub das Telefon und eine männliche Stimme erklärte, dass die Angerufene einen Gewinn gemacht habe. Dieser könne aber erst nach Übersendung einer Sicherungsgebühr ausbezahlt werden. Hierzu sollte das vermeintliche Opfer entsprechende Bezahlkarten erwerben. Die aufmerksame Frau kannte allerdings die Betrugsmasche und verständigte umgehend die Polizei. Strafrechtliche Ermittlungen wegen versuchtem Betrug wurden umgehend eingeleitet.

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, bei Gewinnversprechen in Vorleistung zu gehen. Derartige Anrufe und Aufforderungen erweisen sich regelmäßig als Betrugsversuche. Angehörige sind daher aufgefordert, ihre lebensälteren Verwandten über diese betrügerischen Anrufe zu informieren und dadurch vor Vermögensverlusten zu bewahren.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht