MyMz
Anzeige

Brückenfest startet mit Benefizkonzert

Ein Benefizkonzert mit der Formation Trio Elf im Weigerthof bildet den Auftakt zum Brückenfest in Kallmünz.

Das Trio Elf gastiert im Weigerthof. Foto: Uli Zrenner-Wolkenstein
Das Trio Elf gastiert im Weigerthof. Foto: Uli Zrenner-Wolkenstein

Kallmünz.Das Trio Elf wird am Freitag, 20. Juli, ab 20 Uhr zugunsten des Kinder- und Jugendfördervereins St. Leonhard Regensburg das Fest mit „Jazz im Weigerthof“ einläuten. Der Eintritt ist frei. Am 21. und 22. Juli wird sich Kallmünz dann wieder im Ausnahmezustand befinden. Das Brückenfest unter der Federführung des Vereins Kultureck findet bereits zum neunten Mal statt. Bei Musik und einem breiten kulinarischen Angebot werden die Gäste durch die Gassen des malerischen Marktes schlendern, um die Attraktionen, die Künstler und nicht zuletzt die Kunsthandwerker zu bestaunen.

Die Idee zum Auftaktkonzert entstand zusammen mit Fördervereinsvorstand Peter Trepnau, der sich das Areal des Weigerthofes für dieses Event ausgedacht hat. „Wir wollten gerne zum Auftakt des Brückenfestes eine Art Geburtstagsfeier machen, da das Kultureck dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert“, erzählt Kulturecksvorsitzende Dr. Evi Schropp. Der Verein übernimmt an diesem Abend die Kosten für die Bühnentechnik.

Die drei Musiker Gerwin Eisenhauer (Drums), Walter Lang (Piano) und Peter Cudek (Bass) bilden das Trio Elf. Das Markenzeichen der Formation ist die Erweiterung des warmen akustischen Sounds durch den kreativen Einsatz von Electronics und Elementen aus der Club Music. Als wesentlicher Teil einer neuen Musikgeneration, die sich nicht um Genregrenzen kümmert, umso mehr jedoch um eine eigene Handschrift, hat Trio Elf über die Jahre hinweg einen eigenen Stil entwickelt. Die Musiker verzichten an diesem Abend auf die Gage, um diese Idee eines caritativen Engagements komplett zu unterstützen. Spenden aus dem Publikum kommen an diesem Abend ebenfalls dem Förderverein St. Leonhard zugute. Der FC-Bayern-Fanclub Kallmünz wird die Bewirtung übernehmen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht