MyMz
Anzeige

Wahl

Wild und Radler sind im Landtag

Die Regensburger SPD-Kandidatin Margit Wild und Kerstin Radler (FW) zitterten lange. Nun steht fest: Sie haben es geschafft.

Die Abgeordnete Margit Wild (SPD) zieht wieder in den Landtag ein. Foto: Sven Hoppe/dpa
Die Abgeordnete Margit Wild (SPD) zieht wieder in den Landtag ein. Foto: Sven Hoppe/dpa

Regensburg.Kaum ein Auge zugemacht haben in der Wahlnacht Margit Wild (SPD) und Kerstin Radler (Freie Wähler). Am späten Montagabend kam dann die Erlösung für Margit Wild (SPD): Sie hatte im Rennen um die zwei verbliebenen SPD-Mandate für die Oberpfalz zunächst einen hauchdünnen Vorsprung vor dem Amberger Mitbewerber Uwe Bergmann. Allerdings fehlte lange ihr Ergebnis aus dem Stimmbezirk Schwandorf. Dort holte sie 950 Stimmen und lag am Ende mit rund 680 Stimmen vorn. „Ich freue mich und werde ab morgen meine politische Arbeit fortsetzen“, so Wild am Montagabend.

Schwandorfer Ergebnis fehlt

Auch Kerstin Radler freut sich auf die Arbeit im Landtag. Foto: altrofoto.de
Auch Kerstin Radler freut sich auf die Arbeit im Landtag. Foto: altrofoto.de

Die Regensburger Stadträtin Kerstin Radler (Freie Wähler), die erstmals für ihre Partei als Landtagskandidatin angetreten war, erlebte ebenfalls eine lange Hängepartie. Am Dienstagmorgen schließlich hatte sie Sicherheit: „Ich bin im Landtag. Ich bin völlig geplättet“, sagte die hörbar überraschte Radler auf MZ-Anfrage. Radler gewann das dritte Mandat für die Freien Wähler im Landtag mit einem durchaus komfortablen Vorsprung von 1857 Gesamtstimmen auf Robert Riedl (Cham). „Ich hätte nie damit gerechnet, dass ich den starken Chamer Kollegen schlage“, sagte sie am Dienstagmorgen. „Das muss sich erst einmal setzen.“ Nun gelte es viel zu organisieren, wie es mit ihrer Kanzlei weitergehe etc. „Aber das wird schon“, zeigte sie sich überzeugt. Schon am Dienstagabend wird sie zu einer ersten Sitzung im Landtag sein. „Ich trete das Amt mit großem Respekt an. Ich finde es wichtig, dass die Freien Wähler auch mit einer Kandidatin aus der Großstadt vertreten sind.“ (nl/wk)

Alle aktuellen Informationen über die Landtagswahl und die Ergebnisse in Regensburg finden Sie in unserem MZ-Spezial.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht