MyMz
Anzeige

Mit Pyjama und Negligé zum Faschingsball

Beim Schläferball in Wörth ist es einfach, sich zu verkleiden. Das mögen die Besucher – und das Prinzenpaar.
Von Theresia Luft

Showtanz der Prinzengarde – für die tänzerischen Leistungen aller gab es jede Menge Applaus.  Foto: Theresia Luft
Showtanz der Prinzengarde – für die tänzerischen Leistungen aller gab es jede Menge Applaus. Foto: Theresia Luft

Wörth an der Donau.Jedes Jahr aufs neue ist der Schläferball der Faschingsgesellschaft Frohsinn Narradonia ein Publikumsmagnet. Ein Geheimtipp unter den Faschingsfreunden – eine großartige Verkleidung wird nicht gebraucht. Die Leute lieben es, einmal in legerer Kleidung, sprich Nachtwäsche, vom stylishen Pyjama bis hin zum zarten Negligé, auszugehen. Wenn es heißt, in Wörth im Gasthof Rosenhof ist Schläferball, dann muss man nicht lange überlegen, wie man sich verkleidet oder schminkt. Und es wurden die Schlafmützen oder -häubchen aus längst vergangenen Tagen wieder hervorgeholt.

Auch der ganze Hofstaat mit Präsident Heinz Maier nahm es leger. Feiern, fröhlich sein, Musik, tanzen und Freunde treffen, stand im Mittelpunkt. Es kamen die Garden zum Einsatz – zum Beginn der Showtanz der Jugendgarde, gefolgt vom Männerballett und der Mitternachtsshow der Prinzengarde, alles aufs diesjährige Motto „Let’s dance“ abgestimmt. Für die tänzerischen Leistungen aller gab es jede Menge Applaus, und die Gäste forderten Zugaben.

Fasching

Wörth: Maiers letzter Faschingsumzug

Neben dem Narradonia-Präsident hat auch Bürgermeister Rothfischer zum letzten Mal das Kommando. Ein Umbruch steht bevor.

Batman und Superwoman

Das Prinzenpaar, seine Lieblichkeit Prinzessin Kathrin I und ihr Prinz Martin IV., startete mit dem Prinzenwalzer, bevor ihr Showtanz folgte. Zu vorgerückter Stunde schlüpfte das Prinzenpaar aber auch in bequeme Kleidung. Prinz Martin IV. zog einen Jumpsuit mit Batman-Zeichen an, und Prinzessin Kathrin I. verwandelte sich in eine Superwoman. „Wenn wir bis in der Früh durchfeiern, können wir mit den Jumpsuits gleich ins Bett gehen“, lachte das Prinzenpaar. Wobei Prinzessin Kathrin I. ergänzte, ansonsten brauche sie eine gute Stunde für Frisur, Schminken und Fertigmachen für die Auftritte. „Es macht Spaß, Prinzen-Paar zu sein, auch wen es manchmal ein wenig stressig ist und ein straffer Zeitplan dahinter steckt“, so die beiden.

Für Präsident Heinz Maier war es der letzte Schläferball, den er moderierte. Er möchte sich nach dieser Faschingssaison zurückziehen und die Amtsgeschäfte als Präsident in jüngere Hände legen. „Unser Schläferball ist zum Selbstläufer geworden. Angefangen in den 1960 Jahren im Schifferlsaal, hat der Wörther Schläferball eine lange Tradition und ist älter als Frohsinn Narradonia“, so Maier, der auch in Zukunft gerne bei den Veranstaltungen von Narradonia dabei sein werde. Für die Tanz- und Unterhaltungsmusik sorgte die Partyband „Wickies“, die schon seit einigen Jahren das Publikum beim Schläferball in Stimmung bringt.

Freude über das Männerballett

Daniel Schneider aus Rain war zum ersten Mal beim Schläferball. „Das Ambiente, die Darbietungen den Garden, das Prinzen-Paar, alles in allem ein abwechslungs- und einfallsreiches Programm. Am besten fand ich das Männerballett, und die Band ist einfach super“, so Schneider, der selbst Musiker ist und eigentlich eher ein Faschingsmuffel, wie er von sich sagte. „Man brauchte sich keinen großen Gedanken übers Verkleiden machen. Meine Frau und ich sind im Partnerschlafanzug da, schwarz/rot kariert, und ich finde es super, dass alle das Thema Schläferball so umsetzen“, sagte er.

Karneval

Die Narradonia feiert ihren 33.

Die Faschingsgesellschaft Frohsinn Narradonia Wörth startete mit ihrem Hof- und Staatsball in die fünfte Jahreszeit.

Für viele Wörther ist es Tradition, zum Schläferball zu gehen – so auch bei einer ganzen Gesellschaft, die sich über drei Tische erstreckte. „Wir genießen es, im Nachtgewand und mit Schlafmasken ausgehen zu können und beim Faschingszug sind wir auch als Gruppe mit dabei. Aber als was, das wird noch nicht verraten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht