MyMz
Anzeige

Kreisschützenverband holt Pokal wieder zurück

Die Sportler siegten heuer beim 40. Dreikönigsschießen. 2016 war das erfolgreichste Jahr in der 95-jährigen Geschichte des Gaues.

Gauschützenmeister Manfred Wimber, Rainer Lukowiak, Helga Schuierer, Heinz Breu, Hubert Rösch, Bernhard Kaulich und Helmut Massinger
Gauschützenmeister Manfred Wimber, Rainer Lukowiak, Helga Schuierer, Heinz Breu, Hubert Rösch, Bernhard Kaulich und Helmut Massinger Foto: Eder

Obertraubling.Beim 40. Dreikönigsschießen holte das Gauschützenmeisteramts des Kreisschützenverbandes Oberpfalz und Donaugau den Pokal in Höhenhof wieder zurück. Mit 969:935,5 Ringen behielt es die Oberhand gegen das Team aus Schützenmeistern der 14 Sektionen. Manfred Wimber ließ 2016 Revue passieren. 2016 war das Erfolgreichste in der 95-jährigen Geschichte des Gaues.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht