MyMz
Anzeige

Regenstauf

Stefan Kröll verrät Münchner Geheimnisse

Der Kabarettist
Der Kabarettist Foto: Bunnemann

Regenstauf.Die Cooltourbühne Eichmühle Regenstauf präsentiert am Freitag Stefan Kröll. In seinem neuen Kabarett-Programm „Projekt Minga“ wagt sich Kröll in die Untiefen der Bayerischen Landeshauptstadt mit all ihren Facetten, Geheimnissen und Gegensätzen. In diesem Stück durchkreuzt er Geschichte, Menschen und vor allem das „Herz“ dieser Stadt.

Welche Körbchengröße hat die Bavaria? Was hat das Bier-Reinheitsgebot mit Drogenprävention zu tun? Warum bauten sich die Münchner eine Kirche, die mehr Menschen aufnehmen konnte, als die Stadt zu dieser Zeit Einwohner hatte? Es gibt viel Kurioses und Spannendes in diesem Kabarettprogramm. Musikalisch gestaltet wird dieses Stück durch den Gitarristen Andreas Speth.

Nähere Infos zu Kröll gibt es unter www.kabarett-kroell.de. Die Karten kosten im Vorverkauf zwölf Euro und an der Abendkasse 14 Euro. Reservierungen sind unter Tel. (0 94 02) 93 84 51, (01 71) 6 75 36 42 oder per Mail an vorschlag@hammerhack.de möglich. Einlass ist ab 19 Uhr und Beginn um 20 Uhr.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht