MyMz
Anzeige

Bilanz

Sulzbacher Feuerwehr war oft gefordert

Die Zahl der Einsätze der Sulzbacher Wehr hat sich auf 16 vervierfacht. Das große Thema heuer ist das 150. Jubiläum.
Von Peter Luft

Die neue, etwas verjüngte Vorstandschaft der Jubelwehr Sulzbach mit 2. Bürgermeister Weigert (li.) und Vorsitzenden Reisinger (re.) Foto: Peter Luft
Die neue, etwas verjüngte Vorstandschaft der Jubelwehr Sulzbach mit 2. Bürgermeister Weigert (li.) und Vorsitzenden Reisinger (re.) Foto: Peter Luft

Altenthann.Die Mitglieder der Feuerwehr Sulzbach sind schon in Feierlaune. Das 150-jährige Gründungsfest vom 19. bis 22. Juli 2019 rückt immer näher. Die umfangreichen Vorbereitungen für die vier Festtage laufen dem Ende zu. Zuvor wurde jetzt die gesamte Vorstandschaft noch neu gewählt. Im neuen Organigramm der Wehr gibt es neue und junge Gesichter. Die Ortswehr am Fuße des Scheuchenberges hat jetzt neu mit Karin Bauer, sie war bisher die Vizekommandantin, eine Frauenbeauftragte in ihren Reihen. Die Einsätze haben sich gegenüber dem Vorjahr 2017 vervierfacht.

Für die Generalversammlung war der Schulungsraum zu klein. Sie fand in der Fahrzeughalle statt. Vorsitzender Dietmar Reisinger gab vor 61 Mitgliedern seinen Rechenschaftsbericht ab. Reisinger erinnerte an 32 Termine, die der Verein wahrgenommen oder selbst organisiert hat. Im Jubeljahr wird auf ein Sommerfest und auf einen Vereinsausflug verzichtet. Mit einem Präsent wurden die Vorstandsmitglieder Hans Spitzer und Robert Buchner verabschiedet. Das Festbraut- Festmutter- und Schirmherrnbitten ist am 4. Mai. Das Patenbitten mit der Feuerwehr Lichtenwald kündigte Reisinger mit Gruppenfoto für den 11. Mai in Spitz an. An den Festen in Köfering, Donaustauf, Alteglofsheim, Riekofen und Bruckbach wird teilgenommen.

Bei vier Neuzugängen bezifferte Schriftführer Markus König den aktuellen Mitgliederstand mit 230. Die Ausgaben für Ausbildung und Jugendarbeit gab der Hauptkassier mit 370 Euro an.

Ernst Melzl ist Schirmherr beim Feuerwehrjubiläum im Juli. Foto: Peter Luft
Ernst Melzl ist Schirmherr beim Feuerwehrjubiläum im Juli. Foto: Peter Luft

Kommandant Christian Schuster berichtete von 16 Einsätzen. „Wir wurden zu Motorradunfällen, Schneebruchschäden und Personenrettung gerufen.“ Mit Kerstin Bauer, Michaela Bäuml, Christina Hochstetter, Julia Listl und Christian Weigert wurde die Ausbildung weiter vorangetrieben. In den aktiven Dienst wurden Jonas Ferstl, Lucas Liebl und Lukas Panny aufgenommen. „Bei vier Neuzugängen engagieren sich 18 Jugendliche, darunter acht Mädels in der Jugendgruppe“, sagte Jugendwart Jessica Schuster in ihrem letzten Bericht zur Jugendwehr.

„Die Feuerwehr füllt die Dorfgemeinschaft mit Leben. Es wird vieles von der Feuerwehr getragen“, sagte Wolfgang Weigert. Der 2. Bürgermeister erinnerte an das gemeinsam erarbeitete Konzept zum Hochwasserschutz und gratulierte der neu gewählten Vorstandschaft.

Das Jubiläum

  • Festausschuss:

    Zum aktuellen Stand der Vorbereitungen für das Jubiläum gab Festleiter Manfred Brey einen ausführlichen Bericht aus 18 Sitzungen ab.

  • Ämter:

    Als Schirmherr wurde Ehrenvorsitzender Ernst Melzl gewonnen. Festmutter ist Karin Ferstl, Festbraut ist Laura Ferstl.

  • Pate:

    Die Patenschaft hat die Feuerwehr Lichtenwald übernommen.

Das Wahlergebnis: Vorsitzender Dietmar Reisinger, Stellvertreter Manfred Brey, Kommandant Christian Schuster, Vizekommandant (neu) Christian Ferstl. Ferstl löst nach sechs Jahren Karin Bauer ab, die nun den neuen Posten der Frauenbeauftragten übernimmt. Schriftführer sind Markus König und Christina Zimmerer-Hochstetter. Die Kasse wird von Georg Weigert und Monika Krämer geführt. Die neuen Jugendwarte sind Patrick Sojer und Jessica Schuster. Gerätewarte sind Peter Sojer und neu Jonas Ferstl. Beisitzer sind Martin Aumeier und Albert Janker. Fahnenjunker sind Christian Weigert und neu Jonas Ferstl für Robert Buchner. Die Revisoren sind Ehrenvorsitzender Franz König und neu Ehrenmitglied Ernst Listl für Hans Spitzer. Die Kümmerer im Hause sind Jutta und Rainer Buchner. Webmaster ist Dietmar Reisinger. (llu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht