MyMz
Anzeige

Festprogramm

Viehhausen feiert drei Tage Bürgerfest

Von Freitag bis Sonntag wird das 44. Bürgerfest rund um die Kirche und dem ehemaligen Klostergelände gefeiert.
Gertraud Pilz

Der Klostergarten ist am Wochenende Ort der Gemütlichkeit. Foto: Pilz
Der Klostergarten ist am Wochenende Ort der Gemütlichkeit. Foto: Pilz

Sinzing.Mehr als vier Jahrzehnte unterstützt eine gut funktionierende Dorfgemeinschaft viele dörfliche Projekte. Mit Bürgermeister Patrick Grossmann am Freitag und Pfarrer Dr. Charles Bangala am Sonntag sind zwei Schirmherren aufgeboten, zudem als Schirmherrin am Samstag Gabriele Hartkopf. Der Erlös soll in die Renovierung des Klosterstadels fließen.

Das Bürgerfest startet traditionell am Freitag mit dem Fischessen. Nach dem Einzug der Musikanten und der Vereine ist im Klosterstadl „Party“ angesagt. Für die Freunde der Blasmusik spielt im Klosterbiergarten die örtliche Blaskapelle. Festleiter Peter Ruhland verweist hier auf die besondere Atmosphäre des Klosterbiergartens, der nur während der Bürgerfesttage geöffnet hat. Eine Neuerung am Samstagsabend ist das Tanzpodium im Klosterbiergarten. Hier gibt die Plattlergruppe der Stoaros`n Sinzing „traditionell bayrisch“ bekannte Schuhplattler zum Besten. Danach wird eine Gruppe von Madln und Burschen, zu zünftiger Blasmusik von der Gruppe der „Alten“ der örtlichen Blaskapelle, Volkstänze zum Besten geben.

Der Höhepunkt des Festes ist der Sonntag mit Kirchenzug, Festgottesdienst und anschließendem Frühschoppen im Klosterstadl. Im Weiteren organisieren die „Oldtimer-Freunde Labertal“ in Zusammenarbeit mit der örtlichen Raiba als Besonderheit, eine Oldtimerschau mit Rundfahrt durch die Gemeinde. Die Traktoren unter den Oldtimern sind mit einer Rundfahrt durchs Dorf dabei.

Das Programm im Einzelnen: Freitag, 18.45 Uhr Einzug der Musikanten 19 Uhr Fischessen mit Bierausschank und Weinabend, 19 Uhr Blasmusik im Klosterbiergarten mit der Blaskapelle Viehhausen, 19 Uhr im Klosterstadl „Party“ mit der Band „Gewekiner Buam + Madl

Samstag: 14 bis 18 Uhr Kindernachmittag mit Hüpfburg, Kinderschminken u.v.m, 15 Uhr Kasperltheater im Jugendheim, 16.30 Uhr Junge Bühne im Jugendheim, 18.45 Uhr Einzug der Vereine, 19 Uhr im Klosterbiergarten Blasmusik mit Aufführung der Plattlergruppe der Stoarosn am neuen Tanzpodium, anschließend bayerischer Volkstanzabend mit der Gruppe der „Alten“ von der BK Viehhausen, 19.30 Uhr im Klosterstadl „ Sause“ mit der Saustoimusi aus Hepberg;

Sonntag: 90 Uhr Kirchenzug, 9.30 Uhr Festgottesdienst im Klosterstadl anschließend Frühschoppenkonzert und Festbetrieb mit der Jugendblaskapelle und den „Littles“, 13.30 Uhr Auszug der Vereine, 14.30 Uhr Oldtimerrundfahrt, 15 Uhr Unterhaltung mit den Dorfmusikanten Kinding im Klosterbiergarten, 16 Uhr Kasperltheater im Jugendheim, 17 Uhr Junge Bühne im Jugendheim.

Was noch auf die Besucher wartet: Tombola, Wurf- und Schießstand, Torwandschießen, Basare, Hau den Lukas, Honigbar, Weinlaube, Bockstechen, Cafeteria, Eine-Welt-Waren-Verkauf. Das Organisationsteam sorgt mi Bayerischen Schmankerln, Gegrilltem und Käsespezialitäten sowie Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl. (lpe)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht