mz_logo

Regensburg
Sonntag, 22. Juli 2018 24° 4

Polizei

Autofahrer ohne Führschein erwischt

Ein 23-Jähriger wollte in Regensburg die Polizei täuschen und schnell den Sitzplatz wechseln: Das gelang ihm nicht.

Regensburg.Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Regensburg-Nord hat am Karfreitag einen 23-Jährigen in der Lappersdorfer Straße ohne Führerschein am Steuer erwischt. Der wollte die Polizei noch täuschen, indem er mit einem Mitfahrer die Plätze wechselte.

Doch den Polizisten, die währenddessen mit ihrem Fahrzeug wendeten, entging das nicht. Bei der Kontrolle zeigte sich, dass der junge Mann keine gültige Fahrerlaubnis hatte. Er wurde wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht