MyMz
Anzeige

Alkohol

Betrunkene Frau verursacht Unfall

2,8 Promille im Blut: Eine 24-Jährige aus dem Kreis Regensburg war mit ihrem Smart beim Ausparken gegen ein Auto gefahren.

Die Frau verursachte Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Foto: Uli Deck/dpa
Die Frau verursachte Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Foto: Uli Deck/dpa

Regensburg.Eine 24-Jährige aus dem Landkreis Regensburg krachte am Mittwoch kurz nach 19 Uhr mit ihrem Smart in der Berliner Straße beim Ausparken gegen einen geparkten Skoda. Danach fuhr sie einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Da die Frau bei ihrem Manöver aber von einem Zeugen beobachtet wurde, konnte sie wenig später von der Polizei zu Hause angetroffen werden. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass sie mit rund 2,8 Promille Alkohol im Blut stark alkoholisiert war. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Die Frau, die unverletzt blieb, wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort angezeigt. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 2000 Euro.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht