mz_logo

Regensburg
Mittwoch, 18. Juli 2018 29° 1

Jahresbilanz

Dachdecker ausgezeichnet

Die Berufsgenossenschaft Bau gibt jährlich rund 1,6 Milliarden Euro zur Behandlung von Opfern aus Arbeitsunfällen aus.

Auch Ehrungen standen auf dem Programm der Jahresversammlung der Dachdecker-Innung Oberpfalz. Foto: Kunzendorf/Innung
Auch Ehrungen standen auf dem Programm der Jahresversammlung der Dachdecker-Innung Oberpfalz. Foto: Kunzendorf/Innung

Freihung.Die Berufsgenossenschaft Bau gibt jährlich rund 1,6 Milliarden Euro zur medizinischen Behandlung von Opfern aus Arbeitsunfällen aus. Auf der Jahreshauptversammlung der Dachdecker-Innung Oberpfalz gab es daher mehrere Vorträge zum Thema Arbeitssicherheit. Manuel Plank erläuterte den Gebrauch von Maschinen und Mario Kunzendorf stellte das Fehlverhalten von Beschäftigten dar und listete Tipps zur Abhilfe auf. Daneben wurden einige Dachdecker für ihre Treue und Arbeit geehrt. Landesinnungsmeister A. Ewald Kreuzer zeichnete Georg Meier für sein 40-jähriges Meisterjubiläum mit der Ehrenplakette des Zentralverbands des Deutschen Dachdecker-Handwerks. Mit der silbernen Ehrennadel wurden für ihr 25-jähriges Meisterjubiläum Michael Höcherl und Stefan Dollhofer geehrt.

Weitere Meldungen aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht