mz_logo

Regensburg
Donnerstag, 24. Mai 2018 26° 2

@ngelickt

Die Regensburger Woche auf Instagram

Im sozialen Netzwerk posten Nutzer, was sie in dieser Woche bewegt hat. Das ist unser Foto-Rückblick für die Domstadt.

Cold Water Challenge, ein neuer Eisbären-Trainer und Faschingsgaudi: Das war diese Woche in Regensburg los. Foto: Armin Weigel/dpa

Regensburg.Jeden Tag posten unzählige Nutzer Bilder aus der Domstadt auf Instagram. Unter dem Hashtag „Regensburg“ gibt es zu sehen, was die User in der vergangenen Woche bewegt hat. Wir haben uns im sozialen Netzwerk umgesehen – und liefern wieder unseren ganz speziellen Wochenrückblick.

Montag, 15. Januar:

Seit 15. Januar 2018 gibt es auch in Regensburg eine Umweltzone. Wer für sein Fahrzeug keine grüne Plakette hat, darf nicht mehr in die Altstadt. Die Zone umfasst das Gebiet zwischen Alleengürtel und Donau sowie zwischen Jakobstor und Ostentor.

#regensburg #umweltzone

A post shared by Central Hotels Regensburg (@centralhotelsregensburg) on

Dienstag, 16. Januar:

Zwei „Neue“ haben wir diese Woche offiziell bei uns im Medienhaus begrüßt: Evi Reiter und Marina Gottschalk gehören zum Team von Mittelbayerische Video! Was die Filmemacher alles bieten, lesen Sie hier!

Willkommen in unserem Team, @everider_ und @marina.gottschalk!

A post shared by Mittelbayerische (@mittelbayerische) on

Mittwoch, 17. Januar:

Bei einem Spaziergang entlang der Donau fällt auf: Der Biber hat am Ufer wieder ganze Arbeit geleistet.

Donnerstag, 18. Januar:

Von Regensburg zu DSDS und jetzt in den Dschungel: Der 22-jährige Daniele Negroni aus dem Landkreis Regensburg ist beim Dschungelcamp dabei. Bislang war er nicht allzu oft auf der Mattscheibe zu sehen, er scheint wich wohl recht gut in die Gruppe einzufügen. Seine größte Sorge ist allerdings, dass ihm in den zwei Wochen das Haarspray ausgehen könnte:

Freitag, 19. Januar:

Die Mittelbayerische Zeitung wurde für die Cold Water Challenge nominiert. Da hat sich ein kleines, aber feines Team nicht lumpen lassen und ist wagemutig in die eiskalte Donau gesprungen:

Wir haben es hinter uns! #coldwatergrillchallenge #Regensburg #Donau #coldwatergrill

A post shared by Mittelbayerische (@mittelbayerische) on

Samstag, 20. Januar:

Der Hof- und Diplomatenball der Faschingsgesellschaft Narragonia lockte am Samstag fast 400 Gäste in das Kolpinghaus Regensburg. Es war ein rauschendes Fest und ein eleganter Ball zum 170. Jubiläum.

Sonntag, 21. Januar:

Auch unter dem neuen Trainer Igor Pavlov ändert sich erst einmal nichts: Im dritten Vergleich gegen Deggendorf setzt es die dritte Pleite für die Eisbären Regensburg, diesmal mit 4:6. Abwehrschnitzer entscheiden die Partie.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht