MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Dieb kämpft mit Frau um Fahrrad

Nachdem er einen Koffer gestohlen hatte, wollte ein 36-Jähriger in der Regensburger Altstadt auch noch ein Fahrrad klauen.

Die Polizei konnte den Mann vorläufig festnehmen. Foto: Marcus Führer, dpa
Die Polizei konnte den Mann vorläufig festnehmen. Foto: Marcus Führer, dpa

Regensburg.Am Samstag, 2. Juni, gegen 6.30 Uhr, entwendete ein Dieb aus einem Haus Am Ölberg einen Koffer. Beim Verlassen des Hauses traf er auf eine 28-Jährige. Nun versuchte der Mann, das Fahrrad der jungen Frau gewaltsam an sich zu nehmen. Diese wehrte sich und zwischen den beiden entwickelte sich ein Gerangel und Gezerre um das Fahrrad. Als Anwohner aufgrund der Hilferufe des Opfers hinzu kamen, flüchtete der Täter zu Fuß. Die 28-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Den gestohlenen Koffer ließ der Täter auf seiner Flucht in einem Innenhof zurück. Der Mann randalierte auch noch im Petersweg. Dabei zerkratzte er ein Auto und warf einen Roller um. Dort konnte der 36-jährige Regensburger vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt in dem Fall.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht