MyMz
Anzeige

Polizei

Diebstahl-Serie auf der Dult

. Gleich mehrere Diebstähle im Zusammenhang mit der Herbstdult wurden am vergangenen Wochenende bei der Polizei angezeigt. Am Samstag zwischen 19.30 und 24 Uhr wurde aus dem Fahrradabstellplatz vor dem Dultgelände ein Radl im Wert von 1300 Euro entwendet. Das Fahrrad war zwar versperrt, das verwendete Schloss konnte der Täter jedoch knacken. Auch ein zweites Rad wurde aus dem Fahrradkäfig gestohlen. Am Freitag zwischen 20 und 21.15 Uhr wurde ein offensichtlich unzureichend gesichertes Bike der Marke Canyon im Wert von 1800 Euro entwendet. Ein drittes Rad wechselte ebenfalls am Freitag zwischen 20 und 24 Uhr den Besitzer. Das Rad im Wert von 550 Euro war in der Nähe des Fahrradkäfigs an einen Lichtmast angekettet.

Eine Dultbesucherin stellte am Freitag gegen 20 Uhr ihre Handtasche vor einem Fahrgeschäft ab, in dem sie mitfuhr. Ihr arg leichtsinniges Lockangebot nahm ein Dieb wahr, der die unbeaufsichtigte Tasche mit Ausweisen sowie 200 Euro Bargeld mitnahm. Ein Taschendieb griff einem weiteren Dultbesucher am Samstag gegen 23.30 Uhr in die Gesäßtasche und zog ihm seine Geldbörse, in der sich 100 Euro befanden, heraus. Eine Handtasche wurde am Samstag gegen 18.20 Uhr einer Besucherin des Hahn-Bierzeltes entwendet. Noch am gleichen Abend wurde die Tasche bei der PI Regensburg Süd von einem Finder abgegeben. Wie jedoch zu erwarten war, fehlte jedoch das Bargeld in Höhe von 200 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die PI Regensburg Nord unter der Telefonnummer (0941) 506-2221.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht