mz_logo

Regensburg
Montag, 16. Juli 2018 29° 8

Gewalt

Dult-Besucher zückte Messer

Vor dem Festzelt gerieten zwei Männer in Streit. Einer der beiden zog ein Klappmesser und verletzte seinen Kontrahenten leicht.

Die Polizei sucht Zeugen nach einem blutigen Streit bei der Herbstdult. Foto: fotolia

Regensburg.. Bei der Herbstdult kam es am Samstag gegen 20 Uhr zu einer blutigen Auseinandersetzung. Zwei Männer waren sich vor dem Festzelt in die Haare geraten. Bei dem Streit zog einer der Dultbesucher ein Klappmesser und hielt es seinem Kontrahenten an die Wange. Der Mann bekam einen leicht blutenden Schnitt an der Wange ab. Retter des BRK versorgten den Verletzten; der Mann konnte danach seinen Dultbesuch fortsetzen.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. Wer kann Hinweise geben? Zeugen melden sich unter Telefon (09 41) 506-22 21.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht