mz_logo

Regensburg
Freitag, 17. August 2018 31° 2

Vereine

Eine neue Halle für RT-Sportler

Die Regensburger Turnerschaft ist um einen Sportraum reicher. Vor der Sanierung war er Teil einer Hausmeisterwohnung.
von Daniel Steffen

Sportamtsleiter Johann Nuber (rechts) stellte die Baumaßnahme vor. Foto: Steffen
Sportamtsleiter Johann Nuber (rechts) stellte die Baumaßnahme vor. Foto: Steffen

Regensburg.Die städtische RT-Halle am Oberen Wöhrd verfügt nun über einen neuen Trainingsraum. Dieser befindet sich im dritten Stock des Gebäudes und war früher Teil einer Hausmeisterwohnung, die zwecks ihrer neuen Bestimmung saniert und umfunktioniert wurde. Die im Jahr 2017 begonnene Teilsanierung wurde nun abgeschlossen, sodass die neu entstandenen Räume den Regensburger Sportvereinen zu Trainingszwecken übergeben werden konnten.

Für maximal 20 Sportler

„Wir freuen uns, dass mit dem Umbau eine neue Sportfläche entstanden ist, die die Raumnot etwas entspannt“, sagte Sportreferent Dr. Hermann Hage zum feierlichen Anlass. Der neue Sportraum hat eine Größe von 75 Quadratmetern und ist vor allem für Kampfsportarten wie Judo, Kung Fu, Aikido und Karate vorgesehen. Aufgrund seiner Größe kann der Sportraum nur von maximal 20 Sportlern gleichzeitig benutzt werden. Nutznießer ist in erster Linie die Turnerschaft, die im Gebäude ansässig ist.

Den Sportlern stehen dort auch ein Umkleidebereich und Duschen zur Verfügung. Die Gesamtmaßnahme bewertend, spricht Sportamt-Leiter Johann Nuber von einer „nochmaligen Aufwertung der historischen RT-Halle“, die bereits vielfältige Sportmöglichkeiten biete.

Der Verein

  • 1700 Mitglieder:

    Mit rund 1700 Mitgliedern in 28 Abteilungen legt die Regensburger Turnerschaft großen Wert auf den Breitensport.

  • Gesundheitssport:

    Weiterhin hat die RT ihr Augenmerk auf den Gesundheitssport und die Jugend gelegt. Gesundheitssport mit der Herzsportgruppe und der Krebsnachsorgegruppe wurden neue Standbeine.

  • Kampfkunst:

    Auch die asiatischen Kampfkunstsportarten bekamen bei der Turnerschaft eine neue Heimat.

Da die RT-Halle unter Denkmalschutz steht, durfte keine Außentreppe als Fluchtweg gebaut werden. Deshalb ließ die Stadt einen angrenzenden Raum zum Wartebereich umfunktionieren, in dem im Notfall 20 Personen über das Fenster evakuiert werden können. Den Raum kann die Feuerwehr über eine Drehleiter erreichen, über die im Notfall die Rettung erfolgt.

Erneuert wurde ebenfalls die komplette Fernwärmeleitung innerhalb und außerhalb der beiden Gebäude sowie die Unterstation in der Mehrzweckhalle. Die Warmwasserbereitung ist nun an das Blockheizkraftwerk der RT-Halle angebunden.

Wohl auch in Zukunft bestehen bleibt das Problem der wiederkehrenden Schimmelbildung. Die Stadt argumentiert in diesem Zusammenhang mit der unter Denkmalschutz stehenden Bausubstanz, die nicht angetastet werden dürfe. Sie verspricht sich aber durch die neue maschinelle Lüftungsanlage eine Verbesserung der Situation. Die Option einer zentralen Lüftungsanlage sei „aus statischen Gründen“ weggefallen, heißt es. Anstelle dessen sind nun dezentrale Geräte für die Belüftung zuständig: So befinden sich die Lüftungsgeräte für den Boxraum und den neuen Sportraum nebeneinander im dritten Stock, das Lüftungsgerät für den Judoraum indes ist vor Ort an der Decke angebracht worden. Die Gesamtkosten für alle Umbau- und Sanierungsmaßnahmen belaufen sich auf rund 780 000 Euro.

Grundstein vor 90 Jahren gelegt

Die Wurzeln der RT-Halle gegen bis in das Jahr 1928 zurück. Damals, am 12. Oktober, wurde der Grundstein für den Bau gelegt. Die Regensburger Turnerschaft hat sie als Multifunktionshalle geplant. Zu Kriegszeiten diente die Halle aber auch abwechselnd als Getreidelager, als Lazarett und für die US-amerikanischen Besatzer. 1952 wurde sie wieder dem Verein zurückgegeben, ferner fanden dort viele Großveranstaltungen, darunter auch der Deutsche Turntag 1956, statt. Seit den späten 80-er Jahren gehört die Halle der Stadt.

Mehr Nachrichten aus Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht