MyMz
Anzeige

Freizeitsport

Einsteigerläufer trotzten der Kälte

Zum Trainingsauftakt zeigte das Thermometer Minus-Grade an. Die Läufer waren davon wenig beeindruckt.
Von Tino Lex

Die Kindergruppe hatte trotz eisiger Temperaturen mächtig viel Spaß beim Laufen. Fotos: Lex
Die Kindergruppe hatte trotz eisiger Temperaturen mächtig viel Spaß beim Laufen. Fotos: Lex

Regensburg.„Laufen kann man bei jedem Wetter – ob es stürmt, schneit, Minusgrade hat oder ob es wie aus Kübeln schüttet, wie im letzten Jahr beim Start des MZ-Einsteigerlaufs. Rund 230 Läuferinnen und Läufer hatten sich am Montagabend auf dem großen Infineon-Parkplatz im Regensburger Westen eingefunden, um sich von den Profis des LLC Marathon trainieren zu lassen. Die Läufer wurden dazu in sechs Gruppen eingeteilt, die Kinder von 6 bis 14 Jahren hatten eine eigene Gruppe.

Ein gemütlicher Start

Sie alle lauschten den Worten des Laufleiters Christian Luksch: „Das Intervall-Training ist so aufgebaut, dass die Leistungssteigerung konsequent erfolgt, darum ist es wichtig, das Training bei jedem Wetter zu absolvieren –- auch in den Ferien.“

Einer der Trainer ist Gottfried Oel. Er läuft seit langer Zeit meist sehr weite Strecken. Er ist einer der Ultraläufer, die die gesamte Strecke des MZ-Landkreislaufs auf einmal bewältigen. Das sind in der Regel mehr als 70 Kilometer. Oel weiß wie er seine Läuferinnen und Läufer motivieren kann. So fällt das Training überhaupt nicht schwer: „Wir beginnen jetzt mit fünf Minuten gehen. Dann wird gedehnt, die Sprunggelenke werden gelockert und schon kann’s losgehen.

Der Marathon

  • Den Abschluss

    des MZ-Einsteigerlaufs bildet der MZ Frühstückslauf am 12. Mai um 9.30 Uhr vor dem Regensburger Marathon- Wochenende.

  • Der 27. Regensburg Marathon

    findet am 12./13. Mai statt. Die Onlineanmeldung läuft, es gibt vier Preiskategorien. Anmeldungen sind bis zum 6. Mai möglich. Spontane Läufer können sich am Marathon-Wochenende zu erhöhten Preisen nachmelden. (xtl)

Mit rund acht Stundenkilometern fällt der Start gemütlich aus, so dass auch Untrainierte, ältere oder „Neusportler“ durchaus mithalten können. Dann wird eine Pulsfrequenzmessung vorgenommen, es soll sich niemand übernehmen. Oel erklärt auch, dass der Puls, der am Anfang des Trainings gemessen wurde, am Ende der Trainingszeit (vor dem Regensburg-Marathon) wesentlich niedriger sein wird. Auch wenn das Training moderat ist, hat es eine Auswirkung auf die Pulsfrequenz. Zum Ende des ersten Trainingstages stehen dann nochmal zweimal zwei Minuten laufen und anschließend entspanntes Gehen auf dem Programm.

Das Training, das ungefähr sechs bis acht Wochen dauert, befähigt auch bislang untrainierte Sportler nach dieser Trainingszeit eine Strecke von rund sechs Kilometern (MZ-Frühstückslauf) in einem Zug durchzulaufen. „Wer gehen kann, kann auch ans Laufen herangeführt werden und dies ist mit so einem Trainingsprogramm ziemlich einfach zu bewältigen“, sagt Oel. Wer dies allerdings nicht durchhalten sollte, der sollte auf Anraten des Trainers lieber in die Gruppe der Nordic Walker oder der Geher wechseln.

Lebenserhaltendes Elixier

„Es gibt auch Leute die 30 oder 40 Jahre gelaufen sind. Die wechseln manchmal gerne zu den Nordic Walkern.“ Im Verein, so Oel, gebe es sogar eine „Schildkröten-Gruppe“, die sich wie der Name bereits vermuten lässt, etwas langsamer bewegt. Trotz allem schaffe Bewegung Leben, Freude und Freunde. „Das Elixier, das uns am Leben hält, geschieht über das Laufen.“ Man merke binnen kürzester Zeit eine Veränderung des Körpers, aber auch der Psyche. Der Körper verlange nach Bewegung.

Einer seiner Erstläufer von Gottfried Oel ist Dietmar Heil: „Ich bin eigentlich kein Sportler, aber meine Frau hat mich angemeldet und jetzt mach ich halt mit. Sie ist übrigens auch dabei, aber in einer anderen Gruppe. Meine Frau meinte, ich solle etwas für meine Kondition tun. Sie hätte auf jeden Fall mitgemacht und jetzt treten wir eben zu zweit an“, so der 52-Jährige.

Weitere Meldungen aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht